BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Thies Marsen
Reporter

Thies Marsen arbeitet als Moderator und Reporter vor allem für die BR-Redaktionen Oberbayern, Politik und Hintergrund und radioWissen. Außerdem ist er regelmäßig Autor von Dokumentationen und Features. Zu seinen Themenschwerpunkten gehören der historische Nationalsozialismus und die aktuelle extrem rechte Szene. So berichtete er für die ARD fünf Jahre lang vom Prozess gegen die Terrorgruppe NSU. Für seine journalistische Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Robert-Geisendörfer-Preis, der Goldmedaille beim New York Radio Festival, dem Wilhelm-von-Pechmann-Preis und dem Förderpreis des Lessing-Preises für Kritik.

Alle Inhalte von Thies Marsen

38 Beiträge

OEZ-Attentat: Die Bürde, überlebt zu haben

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Hüseyin Bayri hat das OEZ-Attentat knapp überlebt. Nur ein Zufall hat sein Leben gerettet. Seit dem traumatischen Ereignis versucht er, zurück in sein altes Leben zu finden – bisher vergeblich. Zu übermächtig sind die alten Bilder in seinem Kopf.

Franco A.: Haben bayerische Sicherheitsbehörden geschlafen?

    Der mutmaßliche Rechtsterrorist Franco A. war in Bayern höchst aktiv. So soll er Schießübungen mit einem G3-Sturmgewehr in der Oberpfalz gemacht haben. Doch die hiesigen Sicherheitsbehörden merkten davon offenbar wenig.

    Susanne G.: Der Vorsitzende einer Neonazi-Partei war ein Freund

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sie soll Politiker und Muslime mit dem Tod bedroht und Anschläge vorbereitet haben: Deshalb steht eine mutmaßliche Rechtsterroristin aus Franken vor dem Oberlandesgericht München. Zu ihren Freunden gehörte der Bundesvorsitzende einer Neonazi-Partei.

    Die BR24-Topthemen
    Darüber spricht Bayern