BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

NEU

Thies Marsen | BR24

Thies Marsen

Reporter

Thies Marsen arbeitet als Moderator und Reporter vor allem für die BR-Redaktionen Oberbayern, Politik und Hintergrund und radioWissen. Außerdem ist er regelmäßig Autor von Dokumentationen und Features. Zu seinen Themenschwerpunkten gehören der historische Nationalsozialismus und die aktuelle extrem rechte Szene. So berichtete er für die ARD fünf Jahre lang vom Prozess gegen die Terrorgruppe NSU. Für seine journalistische Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Robert-Geisendörfer-Preis, der Goldmedaille beim New York Radio Festival, dem Wilhelm-von-Pechmann-Preis und dem Förderpreis des Lessing-Preises für Kritik.

Alle Inhalte von Thies Marsen37 Beiträge

Podiumsdiskussion: Einzeltäter-Theorie ad acta legen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Oktoberfest-Attentat war der bisher schlimmste rechtsterroristische Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik. Ein hochkarätig besetztes Podium hat am 40. Jahrestag des Anschlags in München über die Kontinuität des braunen Terrors diskutiert.

40 Jahre Oktoberfest-Attentat: Überlebende erinnern sich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jahrzehntelang fühlten sich viele Überlebende des Oktoberfest-Attentats mit ihren körperlichen und seelischen Wunden allein gelassen. Dass zum 40. Jahrestag der Bundespräsident und der Ministerpräsident kommen werden, ist für sie späte Genugtuung.

Oktoberfest-Attentat: Das lange Warten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es war der schwerste rechtsterroristische Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik. Doch es dauerte fast 40 Jahre, ihn als solchen anzuerkennen. Erst jetzt hat die bayerische Staatsregierung beschlossen, den Betroffenen finanziell zu helfen.

Die BR24-Topthemen
  • Debatte über Corona-Strategie: Söder fordert Warnampel
  • Corona-Ticker: Ansteckungsrate über kritischem Wert
  • "Bleibende Verdienste": Wolfgang Clement gestorben
Darüber spricht Bayern