Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Thies Marsen | BR24

Thies Marsen

Reporter

Thies Marsen arbeitet als Moderator und Reporter vor allem für die BR-Redaktionen Oberbayern, Politik und Hintergrund und radioWissen. Außerdem ist er regelmäßig Autor von Dokumentationen und Features. Zu seinen Themenschwerpunkten gehören der historische Nationalsozialismus und die aktuelle extrem rechte Szene. So berichtete er für die ARD fünf Jahre lang vom Prozess gegen die Terrorgruppe NSU. Für seine journalistische Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Robert-Geisendörfer-Preis, der Goldmedaille beim New York Radio Festival, dem Wilhelm-von-Pechmann-Preis und dem Förderpreis des Lessing-Preises für Kritik.

Alle Inhalte von Thies Marsen17 Beiträge

Analyse: Sind AfD-Politiker "geistige Brandstifter"?

    Zahlreiche Politiker haben nach dem antisemitischen Anschlag von Halle die AfD als "geistigen Brandstifter“ bezeichnet. Die AfD weist solche Vorwürfe weit von sich. Zu Recht? Eine Analyse.

    Trotz rechter Gewalt: Initiativen für Demokratie vor dem Aus

      Nach dem antisemitischen Anschlag von Halle wird die Forderung nach wirksamen Maßnahmen gegen extrem rechte Ideologie und Gewalt lauter. Doch ausgerechnet jetzt stehen viele Demokratie-Projekte vor dem Aus.

      Große Anteilnahme bei Gedenkfeier zum Oktoberfest-Attentat
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Noch nie war die Anteilnahme so groß: hunderte Menschen gedachten am Vormittag in München der Opfer des Oktoberfest-Attentates 1980. Der Neonazi Gundolf Köhler hatte zwölf Menschen bei dem Bombenanschlag getötet und mehr als 200 Menschen verletzt.

      Die BR24-Topthemen
      • Allgäuer Tierskandal: Erster Landwirt gesteht Fehler ein
      • Waffenruhe in Nordsyrien - Ein Funken Hoffnung
      • Brexit-Durchbruch und ein großes Fragezeichen
      Darüber spricht Bayern