BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Susanne Betz
Redakteurin Politik und Hintergrund

Als ich Angela Merkel das erste Mal interviewte, war sie noch Frauenministerin und trug einen karierten Faltenrock. Die deutsche Innenpolitik ist mein Spezialgebiet. Als Reporterin beobachte ich regelmäßig Wahlkämpfe. Als Autorin von Kommentaren und Essays für Jazz&Politik analysiere ich gesellschaftliche Veränderungen oder das Innenleben von Parteien. Features z.B. über die noch längst nicht abgeschlossene Wiedervereinigung, die Neue Rechte etc., bei denen es sich mit Sounds, O-Tönen und Sprache spielen Iässt, sind mein Faible. Als Redakteurin der innenpolitischen B5 Reportage plane ich gern ein weites Spektrum - vom Küstenschutz in Zeiten von Klimawandel bis hin zu politischen Provokationen in Gedenkstätten.

Alle Inhalte von Susanne Betz

27 Beiträge

Was der Wirecard-Untersuchungsausschuss gebracht hat

    2.000 Seiten dick, voll mit Vorwürfen gegen Behörden und vor allem Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Scholz: der Abschlussbericht des Wirecard-Untersuchungsausschusses. Warum war der Opposition der Ausschuss so wichtig und was hat er bewirkt?

    Fleischindustrie: Ein Jahr nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies

      Im Juni 2020 gab es im Tönnies-Schlachthof einen Corona-Ausbruch. So wurde bekannt, wie die meist aus Südosteuropa stammenden Arbeiter wohnen und schuften. Ein Jahr später sind Leiharbeit und Werkverträge verboten. Was hat sich verbessert?

      Kommentar: Unions-Kanzlerkandidat Laschet kann aufatmen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt haben die Wählerinnen und Wähler nicht nur eine Mehrheit der AfD verhindert, sondern auch ein Abstürzen der CDU. Das ist Rückenwind für die CDU zur Bundestagswahl, meint Susanne Betz.

      Die BR24-Topthemen
      Darüber spricht Bayern