BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Michael Zametzer | BR24

Michael Zametzer

radioWissen / Bayern 2-regionalZeit

Geschichte - das ist für mich nicht nur eine trockene Jahreszahl oder ein staubiges Museumsstück. Die spannendsten Geschichten aus der Geschichte liegen uns oft zu Füßen. In Bayern. Daheim. In Regensburg berühre ich die Steinerne Brücke, genau wie ihr Baumeister vor 800 Jahren. In Nürnberg gehe ich über den Unschlittplatz, wo Kaspar Hauser auftauchte. Im Schloss Nymphenburg rieche ich noch die Zigarren vom Prinzregenten. Und an der Feldherrenhalle denke ich mir: Wie konnte Ludwig I. nur so schamlos bei den Florentinern abkupfern? Unsere Geschichte ist sichtbar, fühlbar und … hörbar. Deshalb arbeite ich für radioWissen: Um diese ungeheure Faszination für die Vergangenheit lebendig zu machen. Und mit dem Podcast habe ich meine eigene Zeitmaschine in der Jackentasche – startbereit, wann und wo ich will.

Alle Inhalte von Michael Zametzer10 Beiträge

150 Jahre Reichsgründung – Zwischen Pickelhaube und Moderne

    Am 18. Januar 1871 wurde im Spiegelsaal von Schloss Versailles das deutsche Kaiserreich begründet. Der neue deutsche Nationalstaat galt lange nur als reaktionär und imperialistisch - doch er trug auch fortschrittliche Züge. Eine historische Analyse.

    Kubicki fordert parlamentarische Debatte zu Corona-Maßnahmen

      Die Menschen könnten nicht mehr nachvollziehen, warum bestimmte Entscheidungen zustande kommen, so der FDP-Politiker Wolfgang Kubicki im Interview mit der Bayern 2-radioWelt. Er fordert eine "offene Feldschlacht" im Parlament.

      Rechtsextremismus bei der Polizei ist kein neues Phänomen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Polizeiwissenschaftler Rafael Behr erklärt im Interview mit Bayern 2, dass Rechtsextremismus bei der Polizei schon immer ein Problem war und beklagt den mangelnden Aufklärungswillen.

      Die BR24-Topthemen
      Darüber spricht Bayern