BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

NEU

Mario Kubina | BR24

Mario Kubina

Reporter für Radio, TV, Online

Mario Kubina ist als Reporter in und um Augsburg unterwegs – mit Kamera und Mikro. An seiner Tätigkeit im BR-Studio Schwaben schätzt er vor allem die Themenvielfalt: Heute berichtet er über die Zukunft industrieller Arbeitsplätze, morgen über eine Ausstellung in einem der wunderbaren Augsburger Museen, übermorgen über Renaturierungsprojekte an Lech oder Wertach. So hat der gebürtige Berliner Augsburg und Umgebung schnell ins Herz geschlossen. Als trimedialer Reporter berichtet er für BR Fernsehen, für die Hörfunk-Programme des Bayerischen Rundfunks und für BR24. Vor seiner Zeit im Augsburger Regionalstudio war er für B5 aktuell im Einsatz und hat Nachrichtensendungen live präsentiert. Und da sich Mario Kubina auch für Bundespolitik begeistert, hat er immer wieder von Bundesparteitagen und aus dem BR-Hauptstadtstudio berichtet. Er hat die Deutsche Journalistenschule absolviert und Politik an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert.

Alle Inhalte von Mario Kubina223 Beiträge

Bundesregierung verspricht "mehr Biss" im Kampf gegen Geldwäsche

    Wer mit Verbrechen ein Vermögen macht, hat erstmal ein Problem: Geld aus illegalen Geschäften muss gewaschen werden, sonst ist es wertlos. Die Bundesregierung will den Kriminellen das Leben schwerer machen – und den Kampf gegen Geldwäsche verstärken.

    Lkw-Abbiegeassistent: Grüne wollen Radler besser schützen

      Wenn Lastwagen und Radfahrer zusammenstoßen, geht das für die Radler oft schlimm aus. Viele von ihnen werden schwer verletzt – oder verunglücken gar tödlich. Jetzt beschäftigt sich der Bundestag damit, wie solche Unfälle vermieden werden können.

      Trotz Corona: Wie in Schwaben der Martinstag begangen wird
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Rabimmel, rabammel, rabumm": Normalerweise würden jetzt wieder Eltern und Kinder ausschwärmen, um an Martinsumzügen teilzunehmen. Aber wegen Corona ist heuer auch das anders als sonst. Kitas und Pfarreien haben sich zum Glück etwas einfallen lassen.

      Die BR24-Topthemen
      Darüber spricht Bayern