BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Katharina Häringer
BR-Korrespondentin Passau

Seit 2018 bin ich als Korrespondentin für die Landkreise Passau und Freyung-Grafenau unterwegs. Nach dem Studium in Stuttgart und München und drei Jahren beim BR in Regensburg bin ich also wieder in Niederbayern. Und damit dort, wo vor zehn Jahren meine journalistische Laufbahn begann - als Volontärin bei der „Passauer Neuen Presse“.

Niederbayern hat mich wieder zurückgeholt. Hier gibt’s aber auch spannende Geschichten zu erzählen: vom Leben im quirligen Passau, vom Leben auf dem immer dünner besiedelten Land, von den vielen Künstlern, Landwirten, Handwerkern und Hidden Champions in der Wirtschaft.

Mein Fachgebiet ist die Musik. Mein Herz schlägt aber genauso fürs Lokale. Weil man sich für nichts zu schade sein darf, weil es erdet, immer mal wieder Gummistiefel anziehen zu müssen, weil es einen mit Menschen jeden Alters und jeden Berufs konfrontiert, kurzum: Weil man ganz nah dran ist an den Leuten.

Alle Inhalte von Katharina Häringer

157 Beiträge

Beispielloser Fall: Donaulimes vorerst nicht Welterbe

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es ist eine Lage, die es so noch nie gegeben hat: Nach einem Rückzieher Ungarns ist die Entscheidung über die Aufnahme des Donaulimes in die Welterbeliste aufgeschoben worden. Bereits vor zwei Jahren scheiterte ein Anlauf am Verhalten Ungarns.

"Optimistische" Hörl-Installation: Daumen hoch für Pocking

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wer von Pocking nach Bad Füssing fährt, kann sie gar nicht übersehen: 250 bunte Figuren sind über sechs Etagen auf dem Geländer des Römerturms festgeschraubt. Mit dem Daumen nach oben sollen sie gute Laune verbreiten, auch für den guten Zweck.

Elternprotest aus dem Passauer Land erreicht München

    Eine Elterninitiative aus Wegscheid im Landkreis Passau hatte Schulkinder bayernweit dazu aufgerufen, Bilder zum Thema Corona zu malen. Diese wurden in München Hubert Aiwanger übergeben. Damit werden die Corona-Maßnahmen der Regierung kritisiert.

    Die BR24-Topthemen
    Darüber spricht Bayern