BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Jenny Schack | BR24

Jenny Schack

BR-Korrespondentin für die Landkreise Günzburg und Neu-Ulm

Jenny Schack arbeitet seit 2009 als Korrespondentin für den Bayerischen Rundfunk. Sie berichtet über Politik, Wirtschaft und Kultur aus den Landkreisen Günzburg und Neu-Ulm. Jenny Schack studierte Diplom-Journalistik in Eichstätt und absolvierte anschließend ein Volontariat beim Bayerischen Rundfunk. Ihre Schwerpunkte sind als Korrespondentin breit gefächert: Die Sicherheit am Kernkraftwerk Gundremmingen gehört ebenso dazu, wie Berichte über die regionale Kulturszene, die sich schnell wandelnde Stadt Neu-Ulm, aber auch der Wirtschaftsfaktor Legoland.

Alle Inhalte von Jenny Schack39 Beiträge

Illertissen: Am Valentinstag gibt's Schokoherzen für Autofahrer
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wer sein Auto am Valentinstag in Illertissen richtig parkt, wird belohnt: mit einem Schokoladenherz. Aber auch bei Falschparkern drückt die schwäbische Stadt ein Auge zu - jedenfalls für einen Tag.

Eisplatte voraus: Die gefährliche Last der Lkw im Winter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eisplatten, die von Lkw rutschen, sind für Autofahrer gefährlich. Genaue Unfallzahlen gibt es nicht. Aber klar ist: Man könnte diese Unfallgefahr verringern - etwa durch mehr schräge Lkw-Dächer oder mehr Räumstationen. Doch dazu fehlt der Wille.

Kühe gequält? Landwirt aus Thannhausen vor Gericht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Offenbar desolate Zustände und tote Kühe – seit 15 Jahren im Visier der Behörden: Ein Landwirt aus Thannhausen im Landkreis Günzburg steht jetzt vor dem Amtsgericht. Der Vorwurf: Tötung von Wirbeltieren durch Unterlassen.

Die BR24-Topthemen
  • Sturmtief Bianca legt Verkehr teilweise lahm
  • Coronavirus-Ticker: Neuer Coronavirus-Fall in Bayern
  • Coronavirus: Bayern überarbeitet Pandemieplan
Darüber spricht Bayern