Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Jenny Schack | BR24

Jenny Schack

BR-Korrespondentin für die Landkreise Günzburg und Neu-Ulm

Jenny Schack arbeitet seit 2009 als Korrespondentin für den Bayerischen Rundfunk. Sie berichtet über Politik, Wirtschaft und Kultur aus den Landkreisen Günzburg und Neu-Ulm. Jenny Schack studierte Diplom-Journalistik in Eichstätt und absolvierte anschließend ein Volontariat beim Bayerischen Rundfunk. Ihre Schwerpunkte sind als Korrespondentin breit gefächert: Die Sicherheit am Kernkraftwerk Gundremmingen gehört ebenso dazu, wie Berichte über die regionale Kulturszene, die sich schnell wandelnde Stadt Neu-Ulm, aber auch der Wirtschaftsfaktor Legoland.

Alle Inhalte von Jenny Schack38 Beiträge

Mathe digital: Lehrer aus Neu-Ulm ausgezeichnet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mathe ist bei den meisten Jugendlichen wohl so beliebt wie Lebertran. Ein Lehrer aus Neu-Ulm will das ändern - er setzt auf digitale Wissensvermittlung per Handy. Dafür hat er mit Mitstreitern aus der Oberpfalz den Deutschen Lehrerpreis bekommen.

Flüchtige aus BKH Günzburg: 40 Hinweise nach Aktenzeichen XY

    Vor fast zwei Monaten sind zwei Männer aus der Forensik des Bezirkskrankenhauses Günzburg geflohen. Bis heute fehlt von ihnen jede Spur. Nun war ihr Fall in der Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" Thema. Und es gab 40 Hinweise.

    Idee einer Seilbahn für Neu-Ulm soll geprüft werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Idee gibt es schon seit Jahren: Eine Seilbahn für Neu-Ulm und Ulm. Jetzt soll sie endlich Gestalt annehmen. Beide Städte haben sich für eine Machbarkeitsstudie ausgesprochen und planen noch mehr gemeinsame Verkehrsprojekte.

    Die BR24-Topthemen
    • Kohnen will SPD-Bundesvorstand verlassen
    • Deutschland feiert 6:1-Sieg gegen Nordirland
    • Fürstenfeldbrucker Bank verlangt Strafzinsen ab dem ersten Cent
    Darüber spricht Bayern