Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Holger Romann | BR24

Holger Romann

Hörfunk-Korrespondent für BR & ARD. Studio Brüssel

Holger Romann ist Nachrichtenmann mit Leib und Seele, mit Faible für europäische Einheit in Vielfalt. Geboren und aufgewachsen in Karlsruhe (Jahrgang 1966). Studium in Hamburg (Geschichte, Romanistik, Staatsrecht). Seit 1995 beim Bayerischen Rundfunk, hauptsächlich beim Inforadio B5 aktuell. Nach diversen Auslandsvertretungen (Wien, Paris) seit August 2014 Korrespondent im Europa-Studio Brüssel. Schwerpunkte: EU-Themen, Außen- und Sicherheitspolitik (NATO) und Benelux.

Alle Inhalte von Holger Romann61 Beiträge

Nach der Reform ist vor der Reform: 10 Jahre Lissabon-Vertrag
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Europäische Union hat sich seit ihrer Gründung vor über 60 Jahren permanent reformiert und erneuert. Vor zehn Jahren, am 1. Dezember 2009, war die vorläufig letzte derartige Zäsur: der Vertrag von Lissabon trat in Kraft.

Europaparlament bestätigt von der Leyens neue EU-Kommission
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit Ursula von der Leyen wird erstmals eine Frau das einflussreichste Amt in der EU übernehmen. Vieles deutet darauf hin, dass sich bald mehr als nur der Führungsstil in Brüssel verändert. Weiblicher, grüner, digitaler – das ist die Reformagenda.

Junge Stimmen aus Bayern für Europa
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Junge Menschen wollen, dass ihre Stimmen in Brüssel gehört und ernst genommen werden. Das wurde heute beim "Bayerischen Tag der Jugend in Europa" deutlich. Die Teilhabe an Debatten und Entscheidungen stand bei den Workshops im Mittelpunkt.

Die BR24-Topthemen
  • Getöteter Passant in Augsburg war Feuerwehrmann
  • FC Bayern verliert in Gladbach nach Last-Minute-Elfmeter
  • SPD: Wer zieht die Strippen?
Darüber spricht Bayern