Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Astrid Freyeisen | BR24

Astrid Freyeisen

Redaktionsleiterin Wirtschaft und Soziales

Astrid Freyeisen leitet die Redaktion Wirtschaft und Soziales seit 2017. Davor war sie drei Jahre bei der Abendschau im BR-Fernsehen. 2005-2011 arbeitete sie als ARD-Korrespondentin in Shanghai. Die Wirtschaft in China, unseres wichtigsten Handelspartners, ist nach wie vor ihr thematischer Schwerpunkt. Astrid Freyeisen stammt aus Würzburg und hat dort bei Main-Post und Main-Echo journalistisch begonnen.

Alle Inhalte von Astrid Freyeisen3 Beiträge

Haier verlegt Deutschlandzentrale nach München
  • Artikel mit Audio-Inhalten

China ist bei Haushaltsgeräten der größte Markt der Welt. Analysten rechnen damit, dass der globale Markt mittelfristig um jährlich fünf Prozent wächst. Der Weltmarktführer kommt seit mittlerweile zehn Jahren aus China und drängt jetzt nach Bayern.

Bayerische Autobauer behaupten sich in China
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ist derzeit in China. Denn die Volksrepublik ist der wichtigste Handelspartner des Freistaats. Im ersten Halbjahr liefen die Exporte dorthin nicht so gut. Und das lag auch am schwächelnden Automarkt in China.

E-Commerce: China treibt den Onlinehandel stark voran
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit drei Jahren ist China für Deutschland der wichtigste Handelspartner. Und die Volksrepublik gewinnt immer mehr an wirtschaftlichem Einfluss - auch online. Eine Studie von Ökonomen zeigt, wie China seine Marktmacht im Netz ausbaut.

Die BR24-Topthemen
  • Piazolo stellt Detail-Konzept der G9-Oberstufe vor
  • Über zehn Milliarden Euro für kommunalen Finanzausgleich
  • Söder fordert staatlichen Ausgleich für Negativzinsen
Darüber spricht Bayern