ArrowDown
ArrowUp
© dpa Picture-Alliance Siegfried Grassegger
Kanaldeckel durch Explosion durch die Luft geschleudert
16.08.2020, 10:27 Uhr

Reparatur eines Rollers endet in Explosion

Zwei Freunde im unterfränkischen Karlburg wollten nur einen Roller reparieren. Doch damit haben sie eine ziemlich unappetitliche Explosion ausgelöst: Gullideckel flogen durch die Luft und Abwasser-Fontänen spritzten aus Toiletten.
Per Mail sharen

Schrecksekunde mitten in Karlburg im Landkreis Main-Spessart: An einer Straße in der Dorfmitte fliegen Gullideckel durch die Luft, in den Häusern spritzt aus Toiletten Abwasser wie aus Fontänen. Schuld daran war ein 25-Jähriger, der mit einem Freund eigentlich nur einen Roller instand setzen wollte.

Die zwei Männer schraubten in einem Hof an dem Kleinkraftrad. Als sie eine Pause machen, tropfen aus der Kraftstoffleitung etwa ein bis zwei Liter Benzin und rinnen in einen Regenabfluss. Dort verdampfte das Benzin zu einem hochentzündlichen Gemisch und verteilte sich in der angrenzenden Kanalisation der Straße.

Explosion durch ausgelaufenes Benzin

Als der Besitzer den Roller starten wollte, gab es eine Explosion in der Kanalisation. Durch die Detonation wurden insgesamt drei Kanaldeckel auf die Fahrbahn geschleudert. Bei den umliegenden Häusern drückte es Abwasser über die Siphons zurück in die Wohnungen. Der Druck war dermaßen stark, dass das Wasser der Toiletten im ersten Stockwerk noch bis an die Decke spritzte.

Keine Verletzten, nur Verunreinigungen

Die Freiwilligen Feuerwehren Karlstadt und Karlburg waren mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Sie sperrten die Straße ab und untersuchten die Kanalisation nach weiterem entzündlichem Material. Nach einer Stunde konnten sie Entwarnung geben.

Glücklicherweise entstanden lediglich Verunreinigungen in den Wohnhäusern. Personen sind nicht verletzt. Es laufen Ermittlungen wegen der fahrlässigen Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

AUTOREN

BR24 Redaktion
Wolfram Hanke

Das könnte sie auch interessieren

17.06.2020, 17:02 Uhr

15 Leichtverletzte bei Explosion am Günzburger Bahnhof

Geborstene Scheiben, herabgefallene Ziegel und Gebäudeteile auf den Bahngleisen: Die Gasexplosion in einer Halle beim Günzburger Bahnhof hat einen Millionenschaden angerichtet. 15 Menschen wurden verletzt. Zeitweise konnten keine Züge mehr fahren.

20.05.2019, 14:12 Uhr

In Rettenbach ziehen Einsatzkräfte Toten aus Trümmern

Nach der Zerstörung eines Wohnhauses durch eine Explosion im Ostallgäu haben die Rettungskräfte in der Ruine eine Leiche entdeckt. Dabei handele es sich mutmaßlich um den vermissten Familienvater, so die Polizei am frühen Montagmorgen.

12.12.2017, 12:53 Uhr

Explosion in Gasstation: Technischer Defekt

Bei einer Explosion in einer Erdgasstation in Österreich sind ein Mensch getötet und 18 weitere verletzt worden. Unglücksursache war nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein technischer Defekt.

15.08.2020, 16:37 Uhr

Brand zerstört italienische Konditorei in München

Bei einem Feuer in einer Pasticceria in München ist am Samstagmorgen ein Mann verletzt worden. Zunächst war die Polizei davon ausgegangen, dass es sich bei dem Laden um eine Pizzeria handelt - und dass drei Menschen verletzt wurden.

19.06.2020, 18:27 Uhr

Explosion in Günzburg: Gastank im Visier der Ermittler

Ein Schaden in Millionenhöhe ist am Mittwoch bei der Explosion einer Lagerhalle in Günzburg entstanden. Die Ermittler gehen von einer Gasexplosion als Ursache aus. Im Fokus steht mittlerweile ein Gastank.

14.08.2020, 15:35 Uhr

Kroatien: Corona-Alarm im Urlaubsland

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen von Reiserückkehrern aus Kroatien bzw. einem Anstieg in dem Land selbst warnt Österreich vor Reisen nach Kroatien. Die Reisewarnung tritt um Mitternacht von Sonntag auf Montag in Kraft.

15.08.2020, 13:26 Uhr

Corona-Risikogebiet: Reisekonzerne stornieren Spanien-Reisen

Die Reisewarnung für das spanische Festland und die Balearen-Inseln trifft zehntausende Deutsche mitten im Urlaub. Reisen dorthin werden abgesagt. Gesundheitsminister Spahn verteidigt die Entscheidung.

23.08.2020, 23:00 Uhr

Corona: Die Ereignisse vom 17. bis 23. August

Informationen zu Entwicklungen und Zahlen zum Coronavirus in Bayern, Deutschland und in der Welt vom 10. August bis 16. August.

15.08.2020, 06:16 Uhr

Champions League: Gala-Bayern wollen jetzt das "Triple"

"Wir sind noch nicht am Ende." Joshua Kimmichs Worte nach der historischen 8:2-Gala gegen den FC Barcelona im Champions-League-Viertelfinale darf getrost als Drohung aufgefasst werden. Der FC Bayern ist nun endgültig der Topfavorit auf den Titel.

15.08.2020, 09:15 Uhr

Mehr Corona-Tests, mehr Infizierte? Possoch klärt!

Haben Corona-Skeptiker recht, wenn sie sagen: Wir haben nur mehr Fälle, weil wir mehr testen? Wird die zweite Welle regelrecht herbeigetestet? Und wie zuverlässig ist so ein PCR-Test überhaupt? Possoch klärt!

vor 43 Minuten

Kulturbühne

Wenn Clubs geschlossen bleiben, Museen oder Bühnen nur eingeschränkt öffnen können, wird Kultur digital. Wir bringen Ihnen ausgewählte Kulturveranstaltungen nach Hause - immer kostenlos. Und wir kommentieren aktuelle Debatten.

20.10.2020, 17:14 Uhr

Entdecken und Verstehen: BR Wissen - Wissenschaft in Zeiten von Corona

Fakten und Expertise aus der Wissenschaft sind gefragt wie nie zuvor. BR Wissen erklärt, was wir heute wissen müssen, um die Welt von morgen zu verstehen. Mit exklusiven Videos, Podcasts und faszinierenden Einblicken in die Forschung.

BR Mediathek – Videos des Bayerischen Rundfunks

Alle Videos und Livestreams in der BR Mediathek anschauen - immer und überall. Filme, Serien, Dokus, Reportagen, Magazine, Krimis und vieles mehr.

Sendung

Regionalnachrichten aus Mainfranken vom 17.08.2020 - 06:30 Uhr

Bayerischer Rundfunk