BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Tipps und Infos rund um den Wintersport | BR24

Aktuelles von der Piste

Rodelgaudi - aber sicher!
Schlittenfahren will gekonnt sein.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Viel Schnee gab es diesen Winter noch nicht, aber doch genug für höher gelegene Rodelbahnen. Dabei kann es gerade auf vereisten Strecken schnell gefährlich werden. Für sicheres Schlittenfahren gilt es einiges zu beachten.

  • Claudia Kühle
  • Tipps und Infos rund um den Wintersport
Rad statt Ski: Am Geißkopf öffnet probeweise der Bikepark
Der Bikepark in Bischofsmais
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Weil in diesem Winter selbst im Bayerischen Wald fast keinen Schnee liegt, passiert am Geißkopf bei Bischofsmais (Lkr. Regen) jetzt etwas Kurioses: Der Bikepark öffnet am Wochenende probeweise - und das im Januar. Letztes Jahr sah es ganz anders aus.

Neuschnee in Schwaben: Zwischen Unfällen und Rodelspaß
Neuschnee in tieferen Lagen des Allgäus

    Es sind nur ein paar Zentimeter: Trotzdem hat der erste Neuschnee in diesem Jahr auf den Straßen und Berghängen in Schwaben für winterliche Verhältnisse gesorgt. Nicht überall war die Lage so entspannt wie im Allgäu.

    Staus und Parkchaos: Skigebiete unter Druck
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Wochenende hat das gute Wetter viele Skifahrer in die Berge gelockt. Die Folge: Kilometerlange Staus auf den Autobahnen und Parkchaos in den Skigebieten - dabei gäbe es für die Anfahrt umweltfreundliche Alternativen.

    Bergwacht rettet trotzigen Tourengeher auf dem Watzmann

      Die Bergwacht Ramsau hat in der Nacht vom 25. auf den 26. drei Wanderer gerettet, die aus Erschöpfung nicht mehr weiter gehen konnten. Einer der Männer wollte die Watzmanntour aber trotz Lawinengefahr und einem Meter Schnee einfach nicht abbrechen.

      Tirol: Skitourengeher attackiert Pistenraupenfahrer
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Skigebiet Rangger Köpfl in Österreich hat ein Tourengeher einen Pistenraupenfahrer angegriffen. Ein Video, auf dem der Vorfall zu sehen ist, sorgt auf Facebook für Aufsehen. Offenbar wollte der Raupenfahrer zuvor nur vor einer Gefahr warnen.

      Vor dem Skiurlaub

      Auto-Check: So starten Sie sicher in den Skiurlaub!

        Für den Start in den Skiurlaub sollte Ihr Auto gut vorbereitet sein: Dachbox oder Dachgepäckträger müssen montiert, das Auto richtig beladen und der Reifendruck angepasst werden - wir haben eine kleine Checkliste für Sie.

        Eiskratzen - so hält sich der morgendliche Aufwand in Grenzen

          Auch wenn der Winter uns noch nicht fest im Griff hat, die Scheiben sind morgens oft schon vereist. Dann heißt es wieder Eiskratzen. Hier gibt's Empfehlungen für "Laternenparker", damit sich der morgendliche Aufwand in Grenzen hält.

          So machen Sie Ihr Auto fit für den Winter

            Noch ist in vielen Regionen morgens nicht mehr als eine Eisschicht auf den Frontscheiben. Aber nicht nur Schnee, auch Kälte und Eis können dem Auto zusetzen. Ist Ihr Auto fit für den Winter?

            Winterreifen-Check: Darauf sollten Sie im Ausland achten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Wer es bis jetzt vertrödelt hat, für den wird es höchste Zeit: Zum Start in den Winterurlaub sollten die Winterreifen aufgezogen sein. Denn je nach Land gelten unterschiedliche Regelungen. Eins ist aber sicher: Bei Schnee und Eis geht es nicht ohne.

            Staus und Parkchaos: Skigebiete unter Druck
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Am Wochenende hat das gute Wetter viele Skifahrer in die Berge gelockt. Die Folge: Kilometerlange Staus auf den Autobahnen und Parkchaos in den Skigebieten - dabei gäbe es für die Anfahrt umweltfreundliche Alternativen.

            Lawinengefahren – Vorsicht beim Skifahren

            Lawinenabgänge auf Skipisten: Wie groß ist die Gefahr?
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            In Südtirol sind binnen 24 Stunden vier Skifahrer bei Lawinenabgängen ums Leben gekommen - drei von ihnen wurden auf einer gesicherten Skipiste von den Schneemassen begraben. Die Suche nach der Ursache hat begonnen.

            Darf die Bergwacht Menschen zum Umkehren zwingen?

              Während der Weihnachtsfeiertage musste die Bergwacht drei erschöpfte Wanderer auf einer Watzmann-Tour retten. Einer der drei versuchte die Rettung zu verweigern. Kann die Bergwacht Menschen zum Umdrehen zwingen? Ein #Faktenfuchs.

              Lawinengefahr – So verhalte ich mich richtig

                Die Skisaison hat begonnen und damit auch die Lawinensaison. Ein Tourengeher aus dem Oberallgäu ist im österreichischen Kleinwalsertal von einer Lawine verschüttet worden. Was sollte man im Gelände beachten? Ein paar Tipps.

                Lawinengefahr: Bußgelder für Skifahrer auf gesperrten Pisten

                  Mehr Lawinenverbauungen und Bußgelder für Skifahrer, die über gesperrte Pisten fahren - das sind Maßnahmen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Dort haben sich jetzt die Lawinenkommissionen zur Vorbereitungen auf die kommende Skisaison getroffen.

                  Lawinengefahr: Wie der Schnee zur Lawine wird

                    Die ersten Lawinentoten sind, kaum das die Wintersportsaison begonnen hat, zu beklagen. Wintersportler sollten sich deshalb mit den unterschiedlichen Lawinenarten auseinandersetzen.

                    Lawinengefahr: Das müssen Sie bei einer Tour dabei haben!
                    • Artikel mit Bildergalerie
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Die Wintersportsaison hat begonnen und mit ihr steigt auch wieder die Zahl derjenigen, die durch einen Lawinenabgang zu Tode kommen. Wie bereitet man sich auf einen Tag in den Bergen vor und wie reagiert man im Notfall am besten?

                    Tipps für die Piste

                    Sicher auf der Ski-Piste: So vermeiden Sie Verletzungen!

                      Endlich Ferien, endlich Schnee - viele wagen sich nach langer Fitnesspause auf die Piste. Aber nicht nur die Skigebiete haben Hochsaison - auch die Unfallkrankenhäuser. Wie kann man schnell wieder fit werden und sich vor Stürzen schützen?

                      Ski- und Snowboard-Unfälle: So sind Sie gut versichert

                        So langsam beginnt die Skisaison. Um im Fall eines Unfalls richtig abgesichert zu sein, sollten die wichtigsten Versicherungen vor Reisebeginn abgeschlossen sein. Das schützt auch bei Unfällen, die andere verursachen.

                        Vor der Skisaison: Wie sparen beim Fahren?
                        • Artikel mit Video-Inhalten

                        Die Skisaison steht an. Auf Skibazars kann man sehen, dass die Wintersportbranche sich im Wandel befindet: Immer mehr Menschen kaufen Second Hand oder leihen sich Ski-Equipment. Auch Umweltfragen werden immer wichtiger.

                        Skigebiete – Wo fährt es sich am Besten

                        Kein Schnee im Frankenwald: Lifte stehen still
                        • Artikel mit Audio-Inhalten

                        Im Frankenwald schneit es zu wenig. Deshalb lief der Skilift bei Ludwigsstadt in diesem Winter noch kein einziges Mal. Das Skizentrum befürchtet finanzielle Verluste. Denn die Kosten für Versicherung und Wartung müssen trotzdem bezahlt werden.

                        Ein bisschen Winter in Bayern

                          In einigen Teilen Bayerns wird es am Wochenende winterlich. Die Temperaturen sinken, im Alpenraum ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bis zum Abend mit fünf bis zehn Zentimetern Neuschnee zu rechnen. Autofahrer müssen mit Glätte rechnen.

                          Wo geht Skifahren im Bayerischen Wald? Ein Überblick

                            Der Schnee lässt in diesem Winter weiter auf sich warten. Im Bayerischen Wald ist Skifahren fast nur dort möglich, wo die Pisten beschneit werden. Die Wintersportorte und Liftbetreiber hoffen auf etwas Neuschnee am Wochenende.

                            Wintersport

                            Lokalmatador Stoch gewinnt in Zakopane, Geiger Fünfter
                            • Artikel mit Video-Inhalten

                            Kamil Stoch hat das Skispringen zu Hause in Zakopane gewonnen. Der Oberstdorfer Karl Geiger hat sein Gelbes Trikot des Weltcup-Gesamtführenden mit Platz fünf erfolgreich verteidigt. Bester DSV-Adler war Stephan Leyhe auf Platz vier.

                            Biathlon: Herrmann kann im Massenstart nicht nachlegen
                            • Artikel mit Video-Inhalten

                            Im Massenstart über 12,5 Kilometer verpasste Denise Herrmann nach ihrem Sprinterfolg eine weitere Top-Platzierung. Nach fünf Fehlschüssen wurde sie als bete DSV-Starterin noch 15.. Vanessa Hinz landete in den Top 30.

                            Weltcupsieg für Snowboard-Team Hofmeister/Baumeister

                              Die deutschen Raceboarder mischen weiter die Weltspitze auf. Ramona Hofmeister aus Bischofswiesen und Stefan Baumeister (Aising-Pang) haben beim Weltcup im italienischen Piancavallo den Sieg im Parallel-Slalom-Teamwettbewerb gefeiert.

                              Biathlet Doll starker Zweiter im Massenstart von Pokljuka
                              • Artikel mit Video-Inhalten

                              Biathlet Benedikt Doll hat bei der WM-Generalprobe im Massenstart einen starken zweiten Platz belegt und damit 18 Tage vor dem Saisonhöhepunkt in Antholz weiter Selbstvertrauen gesammelt. Den Sieg holte sich in Pokljuka Quentin Fillon Maillet.

                              Slalom in Kitzbühel: DSV-Fahrer verpassen Chance auf Podestplatz

                                Sebastian Holzmann war beim Slalom am Ganslernhang in Kitzbühel am Ende der beste DSV-Fahrer. Anton Tremmel und Linus Straßer verpassten ihre Chance auf ein Top-Ten-Ergebnis. Der Sieg ging an einen Schweizer.

                                DSV-Skiadler feiern Mannschaftserfolg

                                Wintersport und Naturschutz

                                Wie durch Bakterien geimpfter Schnee den Wintersport retten soll
                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                Trotz Klimawandel: Skifahren wollen viele. Da aber an immer mehr Wintersportorten Kunstschnee eingesetzt werden muss, tüfteln Wissenschaftler und Ingenieure an Tricks, den künstlichen Schnee noch schneller und leichter zu erzeugen.

                                Darf man noch Ski fahren?
                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                Geröll statt Gletscher, Schotter statt Schnee. Winter gibt's bald keine mehr bei uns, auch nicht in den Bergen: Das sagen uns zumindest die Klimaforscher. Wenn man trotzdem noch Ski fahren will, macht man sich da nicht schuldig?

                                Klimawandel: Die Alpen in Bedrängnis
                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                Die Hochalpen sind besonders vom Klimawandel betroffen: Gletscher und Permafrost schmelzen, dadurch steigen alpine Gefahren wie Steinschlag und Erosion. Das Paradoxe: Skigebiete werden immer mehr erschlossen und die Natur zurückgedrängt.

                                Umweltfreundlicher Winterurlaub: Wie geht das?
                                • Artikel mit Audio-Inhalten
                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                Es gibt eine große Zahl von Winterurlaubern, die nicht Ski fahren, aber das Ambiente eines Ski-Ortes schätzen. Reit im Winkl etwa setzt deshalb auf Premium-Wanderwege. Das kleine Schleching wehrt sich gegen Schneekanonen, Liftanlagen und Neubauten.

                                Für die Umwelt würden viele Bayern aufs Skifahren verzichten
                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                Für bayerische Winterurlauber spielt der Klimaschutz zwar eine Rolle, hat aber meistens nicht die oberste Priorität. Das ergibt eine Civey-Umfrage für BR24. Auf alpinen Skisport würde jedoch eine klare Mehrheit aus Umweltschutzgründen verzichten.