0

Sachsen 24-jährige in Straßenbahn in Leipzig sexuell belästigt und geschlagen

In Leipzig wurde eine 24-jährige Frau sexuell belästigt. Als sie den Mann zur Rede stellte, wurde sie mehrfach geschlagen. Auf dem Bahnsteig konnte der Mann erst fliehen, wurde dann aber festgesetzt. Die Polzei ermittelt.

Stand: 12.07.2018

Polizeifahrzeug mit Blaulicht (Archiv) | Bild: picture-alliance/dpa/Jens Wolf

Eine 24-Jährige ist in einer Straßenbahn in Leipzig sexuell belästigt und geschlagen worden. Nach Angaben einer Polizeisprecherin saß die Frau am Mittwochabend in der Straßenbahn, als ihr ein Mann von hinten an die Brust gefasst haben soll. Die Frau wollte ihn daraufhin zur Rede stellen, woraufhin er sie den Angaben zufolge mehrfach in der Straßenbahn und dann auf dem Bahnsteig schlug.

Belästiger konnte festgehalten werden

Der 25-Jährige konnte laut Polizei zunächst fliehen, die Frau setzte ihm aber nach und konnte ihn dann mithilfe von zwei anderen Männern festhalten. Gegen den Mann wird nun wegen sexueller Belästigung und Körperverletzung ermittelt. Zuvor hatte die "Leipziger Volkszeitung" online berichtet.


0