Unterfranken

Ein abgedecktes Dach in Oberfranken | Bild: BR zum Video Sturmbilanz "Fabienne" Hoher Sachschaden und eine Tote in Franken

Das Sturmtief "Fabienne" hat in Teilen Frankens eine Spur der Verwüstung hinterlassen: In Unterfranken wurde eine Kirchturmspitze abgerissen. In Oberfranken wurde eine Frau von einem umstürzenden Baum erschlagen. [mehr]

Der abgerissene Kirchturm in Stadelschwarzach | Bild: BR zum Video Schäden in Unterfranken "Fabienne" reißt Kirchturmspitze ab

In Stadelschwarzach bei Kitzingen hat das Sturmtief "Fabienne" eine Kirchturmspitze weggerissen. Auch im Ort Schönaich (Lkr. Schweinfurt) ist ein kleiner Tornado durch den Ort gefegt und hat eine Schneise der Zerstörung gezogen. [mehr]

BR-Wetterexpertin Ulla Küffner | Bild: BR zum Video Sturm "Fabienne" in Franken Wie entstehen Tornados?

Welche Umstände begünstigen die Entstehung von Tornados und treten die Stürme in Franken häufiger auf als anderswo? Diese Fragen beantwortet Ulla Küffner aus dem BR-Wetterteam. [mehr]

Brückenwächter auf der Alten Mainbrücke im Einsatz | Bild: BR zum Video Alte Mainbrücke Brückenwächter sorgen in Würzburg für Ordnung

Bei gutem Wetter wird die Alte Mainbrücke in Würzburg gut frequentiert. Da kann es schon mal vorkommen, dass Weintrinker, Fußgänger und Fahrradfahrer aneinandergeraten. Deshalb sorgen Brückenwächter für Ordnung. [mehr]

Franken kompakt Logo | Bild: BR zum Video Franken kompakt Die Meldungen vom 24. September

Massenschlägerei in Fürth + Brandursache in Bamberger Ankerzentrum weiterhin unklar + Miniatur-Eisenbahnausstellung in Fürth + Spatenstich für Erweiterungsbau der Berufsschule in Rehau (Lkr. Hof) + Kunstmuseum Hersbruck zeigt Papierarbeiten zum Scherenschnitt + Ausstellung zu Bibliotheken in Erlangen [mehr]

Spielszene Würzburger Kickers - Eintracht Braunschweig | Bild: imago/foto2press zum Video 3. Liga Würzburg schafft gegen Braunschweig nur einen Punkt

Die Würzburger Kickers trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden von Eintracht Braunschweig. Die Niedersachsen kamen mit viel Engagement und in der zweiten Hälfte ebenso viel Glück zu einem Punkt beim Tabellendritten. [mehr]

Eine Anlage des Zweckverbandes Fernwasserversorgung Mittelmain | Bild: BR zum Video Wegen Fäkalkeimen Würzburger Wasser muss gechlort werden

In Teilen Unterfrankens klagen die Menschen über ihr Trinkwasser. Im Wasser befinden sich Fäkalkeime, die krank machen können. Der Verband Wasserversorgung setzt nun Chlor ein, die Bürger sind sauer. [mehr]

BR-Reporter Albrecht Rauh in der Schäferei des Freilandmuseums Fladungen | Bild: BR zum Video 300 Jahre alte Schäferei Neue Attraktion für Freilandmuseum Fladungen

Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen hat ein neues Schmuckstück: Eine alte Schäferei, die 1672 erbaut wurde. BR-Reporter Albrecht Rauh blickt zurück auf die Entstehung der neuen Attraktion. [mehr]

Franken kompakt Logo | Bild: BR zum Video Franken kompakt Die Nachrichten vom 21. September

Verkehrskontrollen-Bilanz in Höchberg (Lkr. Würzburg) vorgestellt + Bayerisches Landesluftbildzentrum in Neustadt a. d. Aisch eröffnet + Star Wars-Messe in Fürth eröffnet [mehr]

Pilzresistente Weinreben | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Gute Ernte ohne Chemie Pilzresistente Weinreben

Muscaris, Helios, Johanniter. Noch sind diese neuen Rebsorten wenig bekannt. Sie alle haben aber einen Vorteil gegenüber den bekannten: Sie sind widerstandsfähiger gegen Mehltau. Ihre Trauben sind locker aufgebaut, die Beerenhäute und Blattoberflächen sind hart. Das erschwert es Pilzsporen zu keimen. Ideal für Bio-Winzer wie Anton Hell aus Wiesenbronn, die ohne Chemie arbeiten müssen. [mehr]

Weinlese in Franken anno dazumal | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Gute, alte Zeit? Weinlese in Franken anno dazumal

Der Main und der Wein gehören schon lange zusammen. Bereits zur Zeit Kaiser Karls des Großen, im 8. Jahrhundert, wurde entlang des Flusses Wein angebaut. Mit viel Mühe und Handarbeit. Unser Land ist ins Archiv gestiegen und blickt zurück: Nicht auf die Zeit Karls des Großen, sondern auf die der 20-er und 60-er Jahre. [mehr]

Ein Weinkeller von Winzer Robert Haller und seinem Weingut Bürgerspital Würzburg | Bild: BR zum Video Nach langem Sommer Rekordjahr für Frankens Winzer

Viele Landwirte haben unter dem langen und heißen Sommer gelitten. Nicht so Frankens Winzer: Noch nie hat die Weinlese so früh begonnen und auch qualitativ soll der Jahrgang 2018 herausragend werden. [mehr]

Franken kompakt Logo | Bild: BR zum Video Franken kompakt Die Meldungen vom 20. September

Mozartareal in Würzburg geplant + Bamberger Atrium wird zum Hotel + Rundgang durch das zukünftige Deutsche Museum in Nürnberg + Aktion gegen Spielsucht in Nürnberg + Neue Moschee entsteht in Bamberg + Nordbayerische Trinkwassertagung in Lohr am Main + Nürnberg organisiert den Kindergipfel [mehr]

Windrad im Gegenlicht | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Regenerative Energie Die Mega-Batterie der Zukunft

In Aub ist kürzlich ein gewaltiger Batteriespeicher ans Netz gegangen. Der Betreiber sieht darin nicht nur die Möglichkeit, Spitzen in der Stromproduktion mit regenerativen Energien auszugleichen. Damit könnte gar der Netzausbau überflüssig werden. [mehr]

Die geheime Truhe wird in die Endoskopie geschoben | Bild: BR zum Video Juliusspital Würzburg Geheime Truhe gibt ihr Geheimnis preis

Im Juliusspital ist eine geheimnisvolle alte Truhe aus dem 18. Jahrhundert aufgetaucht. Bisher wurde kein passender Schlüssel dazu gefunden. Nun soll die Truhe untersucht werden. [mehr]

Franken kompakt Logo | Bild: BR zum Video Franken kompakt Die Meldungen vom 19. September

Verkehrssicherheitsaktion zur Ablenkung im Straßenverkehr + Internationale Drogenfahnderkonferenz in Fürth + Transall in Gunzenhausen + Hirnforscher-Kongress in Erlangen + Anton Strohofer gestorben + Heavy Metal-Ausstellung in der Nürnberger Akademie der Bildenden Künste [mehr]

Anton "Toni" Strohhofer | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Geiselwind Trauer um Truckerkönig

Die Gemeinde Geiselwind trauert um Anton Strohofer. Er ist gestern Abend im Alter von 78 Jahren gestorben. Der Tankstellenbesitzer ist als "König der Trucker" bekannt geworden. Ihm gehörte der Autohof an der A3 bei Geiselwind. [mehr]

Bilder im Archiv der Städtischen Galerie Würzburg | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Provenienzforschung "Herkunft und Verdacht" in Würzburg

Ein Fall für Detektive sind bis heute zahlreiche Kultur-Güter in deutschen Museen, Bibliotheken und Archiven. Sie wurden während der Nazi-Diktatur den rechtmäßigen Besitzern entzogen. Diesem Unrecht in der Kunst auf der Spur ist die Provienz-Forschung. "Herkunft und Verdacht" ist der Titel einer Ausstellung im Kulturspeicher in Würzburg, die das Ergebnis der Spurensuche in der städtischen Galerie zeigt. [mehr]

Eine Fläche eines Naturschutzgebiets. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Grüngitter-Projekt Landkreis Bad Kissingen plant großes Naturschutzgebiet

Der Landkreis Bad Kissingen möchte mit dem "Grüngitter-Projekt" neue Lebensräume für Pflanzen, Tiere und Insekten schaffen. Nun fand die erste Versammlung zur Organisation des Projekts statt. [mehr]

Franken kompakt Logo | Bild: BR zum Video Franken kompakt Die Meldungen vom 18. September

Verunglückter Schweinetransporter zwischen Sulzfeld und Oberlauringen + CSU fordert Rücktritt von Klinikchef Helmut Nawratil + Autobahnbrücken-Ingenieure vor Gericht + Saisonstart für Philharmonisches Orchester in Coburg + Fränkischer Wein-Tourismus im Aufwind [mehr]

Eine Trinkwasserprobie wird entnommen. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Trinkwasserkeime Verschmutztes Leitungswasser in Unterfranken

In Unterfranken im Landkreis Würzburg müssen rund 50.000 Menschen ihr Trinkwasser abkochen. Grund dafür ist eine Keimbelastung. Die Bürger sind genervt. [mehr]

Biene auf Flockenblume | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Naturschutz "Grüngitter"-Projekt in Bad Kissingen

Naturschutz in Bad Kissingen: Das Projekt "Grüngitter" will Schutzgebiete miteinander vernetzen und damit die Artenvielfalt erhalten. Dafür stellen insgesamt 18 Gemeinden, Jagd- und Naturschutzverbände Flächen zur Verfügung - insgesamt fast 750 Quadratkilometer. Der Bayerische Naturschutzfonds unterstützt das Projekt mit rund 825.000 Euro. [mehr]

Eingestürztes Teilstück der Schraudenbachbrücke | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Schraudenbachbrücke Anklage nach dem Unglück vor zwei Jahren

Anklage nach Unglück bei Schraudenbach - Rund zwei Jahre ist es her: Das frisch betonierte Teilstück einer Autobahnbrücke in Unterfranken stürzt ein. 14 Bauarbeiter werden in die Tiefe gerissen und schwer verletzt, ein Mann kommt zu Tode. Jetzt werden drei Ingenieure für Statik-Fehler verantwortlich gemacht. Die Anklage lautet auf fahrlässige Tötung und Körperverletzung. [mehr]

Pfeiler der abgestürzten Talbrücke | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Talbrücke Schraudenbach Anklage gegen Ingenieure erhoben

Zwei Jahre nach dem Einsturz der Autobahnbrücke bei Schraudenbach wird Anklage gegen drei Ingenieure wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung erhoben. Im Zuge der Erneuerung der Talbrücke war im Juni 2016 ein Traggerüst eingestürzt. [mehr]

Kirche im gegenlicht | Bild: BR zum Video #BayernReise Roadtrip durch die Heimat: Unterfranken

Bevor der Wahlkampf in die heiße Phase geht, hat sich ein Reporter-Trio auf Tour gemacht, um in die verschiedenen Regionen reinzuhorchen: Was müsste mal ordentlich angepackt werden, wo hat die Politik nicht richtig hingeschaut? Heute in Unterfranken. [mehr]

BR-Reporterin Conny Kleinschroth schaut einer Winzerin über die Schulter | Bild: BR zum Video Federweißer so früh wie nie Produktion in Unterfranken läuft auf Hochtouren

In diesem Jahr konnten die fränkischen Winzer schon Anfang August die Rebsorte Ortega ernten - so früh wie nie. Die Sorte ist bestens geeignet für Federweißer. Seit Wochen steht er nun schon in den Supermärkten. [mehr]

Unternehmerin Katja Manger erklärt dem Auszubildenen Hashmat Hashimi eine Maschine | Bild: BR zum Video "Spurwechsel" in Marktheidenfeld Asylbewerber darf trotz Asyl-Ablehnung bleiben

Ein qualifizierter Asylbewerber hat in einem kleinen Planungsbüro in Marktheidenfeld einen Ausbildungsplatz erhalten. Allerdings wurde sein Asylantrag abgelehnt. Durch die Politik des "Spurwechsels" kann er nun doch seine Ausbildung beginnen. [mehr]

Tauernschecken | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Seltene Ziegenrasse Ideal als Landschaftspfleger: Tauernschecken

Wenn man Trockenrasenhänge vor der Verbuschung schützen will, helfen Schafe oft wenig. Denn sie fressen nur Gras. Tauernschecken dagegen, eine seltene Ziegenrasse aus Österreich, fressen sogar Brombeeren und sind ideale Landschaftspfleger. Züchterin Sandra Pfarr hält die Tiere in Mömbris im Spessart. [mehr]

Eine Gruppe Kinder und Jugendlicher steht tanzend im Kreis | Bild: BR zum Video Botenlauben-Festspiele Ritterspiele auf Burg Botenlauben

Zum 30. Mal veranstaltet der Heimatverein Botenlauben Reiterswiesen seine Mittelalter-Festspiele auf der Burg Botenlauben in Bad Kissingen. Das zweitägige Spektakel bietet Ritterkämpfe, Theatervorführungen und sogar einen Minnesängerwettstreit. [mehr]

yy | Bild: BR zum Video Forstbetrieb Rothenbuch Eicheltest durch Probefällungen

Der staatliche Forstbetrieb Rothenbuch (Lkr. Aschaffenburg) will die Qualität der Eicheln dieses Jahres testen. Dafür wurden nun drei Probefällungen durchgeführt. [mehr]

Urban Priol | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Gute Unterhaltung aus Aschaffenburg 20 Jahre Hofgartenkabarett

Seinen zwanzigsten Geburtstag feiert an diesem Wochenende das Hofgartenkabarett in Aschaffenburg, eine der ersten Adressen der deutschen Kleinkunstszene. Hausherr ist dort Urban Priol, der damals mit seiner Idee ganz schön angeeckt ist ... [mehr]

Schüler nehmen am Tonali-Jugendprojekt in Bad Kissingen teil | Bild: BR zum Video Projekt in Bad Kissingen Klassik und Kultur für Schüler aus Unterfranken

13 Schülerinnen und Schüler machen mit beim Tonali-Jugendprojekt in Bad Kissingen. Ziel ist es, dass die Schüler sich mit klassischer Musik auseinandersetzen und Grundkenntnisse des Kulturmanagements erwerben. [mehr]

Eine Yoga-Gruppe auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald | Bild: BR zum Video "Wald bewegt" Yoga auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald

"Wald bewegt" heißt eine Aktion des Deutschen Olympischen Sportbunds und der Deutschen Forstwirtschaft. Deutschlandweit sind über 200 Veranstaltungen geplant - zum Beispiel Yoga auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald in Ebrach. [mehr]

Indianerbananen in der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Thüngersheim (Lkr. Würzburg). | Bild: BR zum Video Besondere Ernte Exotische Früchte in Thüngersheim

Kiwibeeren und Indianerbananen wachsen normalerweise in Nordamerika, seit 1998 jedoch auch in Thüngersheim (Lkr. Würzburg). Die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau testet dort seit 20 Jahren südländische Obstsorten - und die Nachfrage steigt. [mehr]

Ferkel auf dem Hof von Michael Schierling in Rottendorf. | Bild: BR zum Video Neues Gesetz Viele Ferkelzüchter vor dem Aus

Ab Januar 2019 ist die betäubungslose Kastration von Ferkeln verboten. Was Tierschützer freut, bereitet den Ferkelzüchtern Probleme. BR-Reporter Albrecht Rauh hat bei einem Ferkelzüchter nachgefragt, was ihn an dem neuen Gesetz stört. [mehr]

Katze liegt auf Decke | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Kitzingen Tierheim vor dem Aus?

Das Tierheim Kitzingen steht auf wackeligen Füßen. Weil der Untergrund des Gebäudes marode ist, könnte der Boden wegbrechen. Das Bergamt Nordbayern hat deshalb gefordert, den Standort schnellstmöglich zu sichern oder zu räumen. [mehr]

Eltern überqueren mit ihren Kindern eine Straße. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Gefährlicher Schulweg Eltern setzen sich im Würzburger Stadtteil Versbach für sichereren Schulweg ein

Im Würzburger Stadtteil Versbach setzen sich viele Eltern seit Jahren für einen sicheren Schulweg ein. Denn die Bebauung ist sehr eng, keine Zebrastreifen und der Gehweg schmal oder gar nicht vorhanden. Doch auf entscheidende Verbesserungen warten sie noch immer vergebens. [mehr]

Ulli Schell sitzt im Flieger und gibt der Kamera einen Daumen nach oben | Bild: BR zum Video Jungfernflug Erster Testflug der Focke Wulf 190 Replika

30 Jahre lang hat Peter Hanusa an seiner 1:0,8 Replika des Focke Wulf 190 Flugjägers gearbeitet. Nun soll der Nachbau endlich auf dem Flugfeld des Schweinfurter Aero Clubs getestet und getauft werden. [mehr]

Feuerwehrautos aus Waldbrunn | Bild: BR zum Video Mit Blaulicht zum Erfolg Feuerwehrautos aus Waldbrunn

Heinz Hensel hat sich 1983 in Waldbrunn nahe Würzburg mit seinem Karosseriebau-Betrieb selbständig gemacht und auf die Montage von Feuerwehr-Fahrzeugen spezialisiert. Heute werden dort mehr als 120 Feuerwehrautos im Jahr gebaut. [mehr]

Herbert Kolb | Bild: BR zum Video Retten und bergen 50 Jahre bei der Wasserwacht

Herbert Kolb ist seit 50 Jahren ehrenamtlich bei der Wasserwacht Bad Kissingen. Auch wenn er aus dem Wasser oft nur noch Tote bergen konnte, ist er weiterhin motiviert. Der Zusammenhalt der Gruppe und die Rettungsübungen spornen ihn immer wieder aufs Neue an. [mehr]

Musikerin beim Festival für Straßenkunst in Würzburg | Bild: BR zum Video Zauberer, Jongleure, Artisten Festival für Straßenkunst in Würzburg

An diesem Wochenende verwandelte sich Würzburg in den Schauplatz des "STRAMU" - und damit in Europas größtes bühnenfreies Festival für Straßenkunst. Auf 24 Plätzen in der Innenstadt zeigten rund 200 Künstler aus knapp 20 Nationen ihr Können. [mehr]

Theresa Kneuer mit einem jungen Fuchs | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Lebensretterin Theresa Kneuer und ihre Wildtiere

In der Wildvogelstation Rhön-Saale betreut Theresa Kneuer zusammen mit ihrem Mann und ihrem Vater wilde Vögel und Tiere, die sonst keine Überlebenschance hätten. Zur Brutzeit gelangt die Familie aber oft an ihre Grenzen. [mehr]

Waldbürgermeister und Waldbesitzer bei Waldarbeiten. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Waldbürgermeister Schönstheim Ein Musterbeispiel für nachhaltige Waldbewirtschaftung

Schönstheim ist ein Musterbeispiel für nachhaltige Waldbewirtschaftung. Ein Ort, der offiziell nicht mehr existiert. Wo früher eine kleine Ortschaft war, ist heute nur noch ein Wald. Und zwar mit einem eigenen Bürgermeister. [mehr]

Kommandoübergabe Panzerdivision Veitshöchheim | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 10. Panzerdivision des Heeres Kommandoübergabe in Veitshöchheim

In Veitshöchheim ist das Kommando über die 10. Panzerdivision des Heeres an Brigadegeneral Harald Gante übergeben worden. Der 55-Jährige war zuletzt Kommandeur der Offiziersschule des Heeres in Dresden. [mehr]

Totes Reh | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Goldbach Tote Rehe im Wald

Rund um Goldbach sind mehrere tote Rehe gefunden worden - ausgezehrt und abgemagert! Ist die anhaltende Hitze und Trockenheit der letzten Monate schuld? Oder ist Glyphosat die Ursache der Tode, wie einige vermuten? [mehr]

Messwein vom Juliusspital | Bild: BR zum Video Messweinstiftung Wein wie vor 100 Jahren

Lange Jahre gab es für sogenannte Messweine eine eigene kirchliche Verordnung, in der die Beschaffenheit geregelt war. Das Würzburger Juliusspital baut Weine an, die diesem Kriterium gerecht werden. [mehr]

von Wildschweinen zerstörter Fußballplatz | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video TV 73 Würzburg Wildschweine zerlegen Fußballplatz

In den Würzburger Randbereichen sind regelmäßig Wildschweine in Gärten zu Gast und zerlegen alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Jetzt hat es auch den Fußballplatz des TV 73 in Würzburg erwischt. Und das ausgerechnet zu Saisonbeginn. [mehr]

Das renovierte Anwesen in Schweinfurt | Bild: BR-Studio Franken zum Video Schweinfurt Beispielhafter Umgang mit Bruchbuden

Einerseits stehen in Schweinfurt Gebäude leer. Andererseits wird der Wohnraum auch dort immer teurer. Die Stadt geht aber beispielhaft mit ihren leerstehenden Immobilien um - und Nachfragen dazu kommen mittlerweile aus dem ganzen Bundesgebiet. [mehr]

Auf dem Grenzsteinfest | Bild: BR-Studio Franken zum Video Kirchweih als Friedensfest 20. Grenzsteinfest in Gochsheim und Sennfeld

In Sennfeld und Gochsheim im Landkreis Schweinfurt wird heute das 20. Grenzsteinfest gefeiert - mit viel Brauchtum. Das Grenzsteinfest markiert auch das Ende einer jahrzehntelangen Rivalität zwischen den beiden Orten. [mehr]

Hilfe für Kinder in Familien mit pflegebedürftigen Angehörigen | Bild: BR zum Video "Superhands" Pilotprojekt in Würzburg gestartet

"Superhands" nennt sich ein deutschlandweit einmaliges Projekt aus Würzburg. Hier sollen Kinder, die in ihrer Familie einen Pflegefall haben, und im Alltag kräftig mit anpacken müssen, telefonisch oder online Hilfe bekommen. [mehr]

Kompakt Nachrichtenblock Frankenschau aktuell 4.9.2018  | Bild: BR zum Video Franken kompakt Die Meldungen vom 4. September

Fehlende Kita- und Krippenplätze + Nach Brand: Reparaturarbeiten am Kronacher Gefängnis + Bayernreise von BR-Reportern + 10 Jahre Straßenwärterprüfung + Spielewochenende in Nürnberg + Fotoausstellung in Bayreuth [mehr]

BR-Reporter Sascha Hack in Kist | Bild: BR-Studio Franken zum Video Verkehrsgipfel Kist kämpft gegen Dauerstau

Auf der A3 bei Würzburg-Kist herrscht Dauerstau. Ein Problem für die Gemeinde. Denn wer von der Autobahn fährt, steht dann mitten im Ort. Dort droht deshalb ein Verkehrsinfarkt. Dagegen will Kist nun vorgehen. [mehr]

Tischtennis-Spieler | Bild: BR-Studio Franken zum Video Hype um Tischtennis Bad Königshofen mischt die Tischtennis-Bundesliga auf

In Bad Königshofen spielt die Tischtennis-Abteilung schon die zweite Saison in Folge in der 1. Liga. Und das Haus war voll gestern bei der Heimpremiere. Die ganze Region fiebert mit, wenn die junge Mannschaft an die Platte tritt. [mehr]

Blick in eine Kita | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Kinderbetreuung Kitaplätze Fehlanzeige?

Für die Kindergärten und -krippen sind die Sommerferien vorbei: das neue Kindergartenjahr hat angefangen. Und vielerorts fehlen Betreuungsplätze für die Kleinen. Auch in Würzburg. Dort stehen fast 700 auf den Wartelisten! Was nun? [mehr]

Zusteller | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Tag des Zeitungsausträgers Morgenstund …

Rund 1.500 Zusteller tragen die Mainpost aus - viele davon seit Jahrzehnten. Dabei geht es nicht nur um die Zustellung. Einige haben schon Brände entdeckt oder halfen Straftaten aufzuklären. Frühmorgens unterwegs ... [mehr]

Holzrücken mit 1 PS | Bild: BR zum Video Kraftvoll und nervenstark Bayerische Meisterschaft im Holzrücken

Das Pferd als Zugtier in Land- und Forstwirtschaft gibt es auch heute noch überall da, wo umweltschonende Arbeit gefragt ist. Forstleute, die mit dem Pferd zum Holzrücken gehen, müssen überaus präzise arbeiten. Wie präzise, das stellen sie immer wieder bei den jährlichen Meisterschaften unter Beweis. [mehr]

Leben in einem Tiny-House | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Leben in kleinen Häusern Weniger ist mehr

Eigentlich stammt der Trend aus Amerika, die Bewegung findet aber auch in Bayern inzwischen immer mehr Anhänger: Wohnen auf wenig Quadratmetern, in sogenannten "Tiny Houses". So heißen die winzigen Häuser, die meist unter 55 Quadratmeter Wohnfläche haben. Ihr Vorteil: Sie sind mobil, kostengünstig und hinterlassen nur einen kleinen ökologischen Fußabdruck. Wir haben zwei in Schwandorf und in Dipbach bei Würzburg besucht. [mehr]

Schreiner Azubi Philipp Kreft im Interview mit BR-Reporter Sascha Hack. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Nachwuchssuche Handwerkskammer sucht händeringend Azubis auf der Landesgartenschau

Die Handwerkskammer wirbt seit Monaten auf der Landesgartenschau um künftige Auszubildende. Dafür stellen sich Innungen mit verschiedenen Aktionen vor. Trotz der Kampagne sind Azubis aber Mangelware. [mehr]

Die Talbrücke bei Römershag bei Bad Brückenau. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Talbrücke Lärmschutz bei Bad Brückenau soll nicht erneuert werden

Die Talbrücke bei Römershag bei Bad Brückenau soll in den kommenden Jahren neu gebaut werden. Doch die Anwohner sind unzufrieden. Der Neubau gilt nur als Ersatzbau und damit wird kein neuer Schallschutz gebaut. [mehr]

Franken kompakt Logo | Bild: BR zum Video Franken kompakt Die Meldungen vom 31. August

Brand in Kronacher Justizvollzugsanstalt + Greenpeace testet Wasserqualität im Altmühlsee + Zukunft der insolventen "Bavaria Yachtbau" weiter ungewiss + Mutmaßlicher Sophia Mörder ausgeliefert + Beschäftigte von REMOG in Münnerstadt demonstrieren um Erhalt ihrer Arbeitsplätze + Deutscher Gewerkschaftsbund fordert Anhebung des Mindestlohns [mehr]

Zwei Arbeiter an einer Maschine | Bild: BR zum Video Zahlen zum Arbeitsmarkt Saisontypischer Anstieg der Arbeitslosigkeit in Bayern

Im August waren in Bayern 217.277 Menschen ohne Arbeit. Wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilt, waren das 16.037 mehr als im Juli. Die Arbeitsagentur sieht in dem Anstieg ein saisonübliches Phänomen. [mehr]

Die Kläranlage in Lohr am Main  | Bild: BR zum Video Lohr am Main Wohin mit dem Schlamm aus der Kläranlage?

Gesetzesänderungen sowohl bei der Düngemittel- als auch bei der Klärschlammverordnung haben Folgen für die Kläranlagenbetreiber. Es zeigt sich, dass es immer schwerer wird, einen Entsorger für Klärschlamm zu finden. [mehr]

Eingestürzte Brücke (Archiv) | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Vor 30 Jahren Der Brückeneinsturz von Mainaschaff

Heute vor genau 30 Jahren fiel bei Mainaschaff die Autobahnbrücke in den Main. Eine Tragödie, bei der ein Mensch starb, sieben wurden schwer verletzt. Der Brückeneinsturz von Genua hat die schlimmen Erinnerungen wieder hochgespült ... [mehr]

Die Kissinger Hütte des Rhönclubs auf dem Feuerberg  | Bild: BR zum Video Für zwei Millionen Euro Kissinger Hütte muss saniert werden

Die Kissinger Hütte des Rhönclubs auf dem Feuerberg muss saniert werden. Knapp zwei Millionen Euro sind nötig. Dieses Geld hat der Verein aber nicht übrig und steht nun vor einem finanziellen Problem. [mehr]

Eine Anwohnerin entsorgt ihren Gelben Sack auf einer Straße | Bild: BR zum Video Haßbergkreis Bürgerbegehren fordert Gelbe Tonne

Mit einem Bürgerbegehren wollen Bürger des Landkreises Haßberge die Einführung der gelben Tonne erreichen. Die Bürger müssen ihre Abfälle bisher selbst zum Wertstoffhof fahren. [mehr]

Große blaue Anlage wird mit Kran eingehoben | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Würzburg Gasmotorenanlage für Blockheizkraftwerk

Bei der Modernisierung des Blockheizkraftwerks am Heuchelhof in Würzburg wurden zwei neue Gasmotorenanlagen eingebaut. Sie sollen das Kraftwerk umweltfreundlicher und effizienter machen. [mehr]

Unfall auf der BAB3 bei Goldbach | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Würzburg Anzeigen nach Unfall auf A3

Nach einem Lkw-Unfall in der Einhausung auf der A3 bei Goldbach im Landkreis Aschaffenburg, haben, laut Polizei, gestern mehrere Autofahrer im Rückstau gewendet und sind entgegen der Fahrtrichtung durch die Rettungsgasse gefahren. [mehr]

Mitglieder der Bürgerwehr Rüdenhausen beim Umzug | Bild: BR zum Video Kirchweih und Fest 400 Jahre Bürgerwehr Rüdenhausen

In Rüdenhausen (Lkr. Kitzingen) wird nicht nur Kirchweih gefeiert. Auch die Bürgerwehr Rüdenhausen feiert ihr 400-jähriges Bestehen. Zum Bürgerauszug werden traditionell auch Bürgerwehren aus dem Landkreis eingeladen. [mehr]

Besucher bei der Würzburger Landesgartenschau | Bild: BR zum Video Besucher blieben aus Würzburger Landesgartenschau droht Millionenverlust

Schon vor dem Ende der Würzburger Landesgartenschau steht fest, dass die Zahl der kalkulierten Besucher nicht erreicht wird. Nun droht ein Millionenverlust. Eine Bürgerinitiative in Schweinfurt will daher die dort geplante Gartenschau in acht Jahren verhindern. [mehr]

Eine Hallstädterin kocht das Leitungswasser ab  | Bild: BR zum Video Wegen Bakterien Bürger müssen Wasser in Hallstadt abkochen

In Hallstadt (Lkr. Bamberg) gilt seit mehreren Tagen ein Abkochgebot für Leitungswasser. Grund ist eine bakterielle Verunreinigung. Zur Desinfektion wird das Leitungswasser von den Behörden gechlort. [mehr]

Ein Winzer läuft einen Treppe eines Wasserspeichers hinunter. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Wassermanagement Bewässerungsprojekt rettet Volkacher Winzer

Die Weinlese hat begonnen - die fränkischen Winzer ernten im Eiltempo. Die wochenlange Trockenheit hat in den fränkischen Weinbergen Spuren hinterlassen. Ein 2010 gestartetes Bewässerungsprojekt hat die Winzer durch den heißen Sommer gerettet. [mehr]

Angehender Herzchirurg Umeswaran Arunagirinathan | Bild: BR zum Video Ein Flüchtling wird Herzchirurg Umeswaran Arunagirinathan aus Sri Lanka

Vom Obstverkäufer zum Herzchirurgen? Klingt wie ein Traum, für Umeswaran Arunagirinathan aus Sri Lanka wird er bald wahr: in Bad Neustadt wird er zum Herzchirurgen ausgebildet. Inzwischen ist er auch als Buchautor tätig. Wir begrüßen ihn live im Studio. [mehr]

Christina Haas in Würzburg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bezahlen mit dem Handy Sicher oder nicht?

Immer mehr Anbieter machen das kontaktlose Bezahlen per Smartphone möglich. Wie gut und sicher sind diese Angebote? Frankenschau-Reporterin Christina Haas zieht durch Würzburg und testet, wie weit sie kommt - ohne Geld, aber mit Handy. [mehr]

Ökowinzer Ludwig Knoll | Bild: BR-Studio Franken zum Video Kosmische Kräfte im Weinberg Besuch beim Ökowinzer

Ludwig Knoll hat sich schon 2008 für biologischen Weinbau entschieden, weil er die Umwelt schonen und so Weine der Spitzenklasse erzeugen wollte. Dafür ist er 2018 auf der Grünen Woche in Berlin mit dem Bundespreis "Ökologischer Landbau" ausgezeichnet worden. [mehr]

Nathalie Bachmann steht mit Hans-Peter Schmitt an der Hauptstraße | Bild: BR zum Video Autobahn-Sanierung Hösbach leidet unter Umleitung

Derzeit saniert die Autobahndirektion die Tunneleingänge auf der A3. Deshalb sind mehrere Aus- und Einfahrten teilweise oder ganz gesperrt. Seitdem rollt der Verkehr durch die Hösbacher Hauptstraße. Die Anwohner leiden unter dem extremen Verkehrsaufkommen. [mehr]

Darstellerinnen des Heimatspiels stehen auf einer Bühne | Bild: BR zum Video Schutzfrau von Münnerstadt Heimatspiel unter neuer Leitung

Das Heimatspiel "Die Schutzfrau von Münnerstadt" wird seit über 90 Jahren aufgeführt. Mehr als 200 Bürgerinnen und Bürger nehmen an dem großen Historienspiel in der Kulisse der kleinen Stadt teil. Erstmals übernimmt eine Frau die Organisation des Großprojekts. [mehr]

Christine Löb | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Unser Land - Portrait | 24.08.2018 Die Kuhflüsterin Christine Löb

Landwirtin Christine Löb hat 3 Kinder und ist für 100 Milchkühe verantwortlich. Im Stall ist sie die Chefin. Noch hilft ihr der Vater. Aber wie wird sie in Zukunft klar kommen? Kühe aufgeben kommt nicht in Frage. Denn Christine Löb hat ein ganz besonderes Gespür für Rinder ... [mehr]

Kreuzbergwallfahrt | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Kreuzbergwallfahrt Geschafft!

Fünf Tage waren sie unterwegs und haben 173 Kilometer zurückgelegt - im Namen des Glaubens: Die Kreuzbergwallfahrer. Eine Tortur bei der Hitze in den letzten Tagen. Heute Nachmittag sind sie wieder in Würzburg eingetroffen. [mehr]

Bäckerei am frühen Morgen | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Frühaufsteher Teigarbeit im Morgengrauen

Ballonfahrer, Frühschwimmer, Gärtner und Ferienjobber haben wir diese Woche schon in unserer Serie besucht. Heute wird's da fast schon klassisch, denn wir begleiten in Unterfranken Bäcker bei der Arbeit. [mehr]

Die Bürgerinitiative tagt. Im Hintergrund hängt ein Plakat gegen Massentierhaltung | Bild: BR zum Video Kleinostheim bei Aschaffenburg Protest gegen Bullenmaststall

Ein Kleinostheimer Landwirt möchte seinen Betrieb modernisieren und einen Bullenmaststall errichten. Die Anwohner sind aber dagegen und haben eine Bürgerinitiative gegründet. Diese soll jedoch mit falschen Zahlen arbeiten, so das städtische Bauamt. [mehr]

Die Moderatorin Nathalie bachmann sitzt in einem Traktorrad | Bild: BR zum Video Future to the Field Fendt stellt neue Landmaschinen vor

Unter dem Motto "Future to the Field" laden der Landmaschinen-Hersteller Fendt und die Saaten-Union zu ihrem traditionellen Feldtag nach Kolitzheim ein. Mehr als 100 Maschinen sind live im Einsatz auf mehr als 90 Hektar Fläche. [mehr]

Eine Schülergruppe aus Nagasaki im Siebold-Museum in Würzburg | Bild: BR zum Video Auf Siebolds Spuren Japaner verehren Würzburger Forscher

Der in Würzburg geborene Forscher Philipp Franz von Siebold ist in Deutschland weitgehend unbekannt. In Japan jedoch wird Siebold so sehr verehrt, dass sogar Schülergruppen aus Nagasaki sein Würzburger Museum besuchen. [mehr]

Conny Kleinschroth wird von einer Spielerin umgeworfen | Bild: BR zum Video Rugby Training bei den Würzburger "Lionesses"

Rugby erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Weltmeisterschaft ist nach der Fußball-WM und den Olympischen Spielen sogar die drittgrößte Sportveranstaltung der Welt. So weit ist unsere Moderatorin Conny Kleinschroth aber noch nicht. Deswegen schnuppert sie ihre erste Rugby-Luft bei den Würzburger Lionesses. [mehr]

Die Wallfahrenden gehen in einer Reihe durch den Wald | Bild: BR zum Video Wallfahrt In fünf Tagen zum Kreuzberg und zurück

Mehr als 500 Menschen starteten am frühen Morgen zur traditionellen Wallfahrt an den Kreuzberg in der Rhön. Innerhalb von fünf Tagen legen sie zweimal die 173 Kilometer lange Strecke zurück. Die Tradition besteht seit 370 Jahren. [mehr]

Blumen | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Frühaufsteher Die Garten-Hüter von Würzburg

Wir begleiten eine Woche lang Menschen, die schon in aller Frühe unterwegs sind. Heute schauen wir hinter die Kulissen der Würzburger Landesgartenschau. Denn wenn die morgens ihre Pforten öffnet, dann haben die ersten dort schon wieder Feierabend. [mehr]

Bühne für Michael Jackson-Konzert 1988 in Würzburg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Heute vor 30 Jahren Michael Jackson begeistert Würzburg

Heute vor 30 Jahren begeisterte Michael Jackson seine Fans in Würzburg. Am 21. August 1988 trat er auf den Würzburger Mainwiesen auf. 43.000 Menschen drängelten sich dort, um ihr Idol zu sehen. Ein Rückblick. [mehr]

Die Darsteller stehen in einer Reihe auf der Bühne | Bild: BR zum Video Passionsspiele Sömmersdorf Mit dem Ende fallen die Bärte

Die Passionsspiele Sömmersdorf (Lkr. Schweinfurt) gelten als Pendant zu den Spielen im oberbayerischen Oberammergau. Jetzt wo die Spielsaison mit dem "Würzburger Weihbischof" endet, dürfen sich die Darsteller ihre Bärte abrasieren und feiern. [mehr]

Wallfahrer | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video 370-jährige Tradition Wallfahrer zum Kreuzberg aufgebrochen

Mehr als 500 Menschen sind zu einer traditionellen Wallfahrt in die Rhön aufgebrochen. Innerhalb von fünf Tagen legen sie zweimal die 173 Kilometer lange Strecke zurück. Ihr Ziel: Das Franziskanerkloster auf dem 927 Meter hohen Kreuzberg. [mehr]

Mann sitzt auf einem Sofa und isst | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Sommerfreuden Schlaraffenland Balkonien

Mallorca, Griechenland oder Schweden? Wo geht es bei Ihnen denn diesen Sommer hin? Wie wär's mal mit was anderem? Balkonien ist immer eine Reise wert. Alles was es braucht, ist ein grüner Daumen und in diesem Sommer auch viel Wasser zum Gießen. [mehr]

Blick ins innere eine Ballons | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Ballonfahren Über den Dingen schweben

Diese Woche begleiten wir Frühaufsteher. Heute geht es dazu erst einmal in die Luft: Ballonfahrer gehören nämlich auch zu den Leuten, die ganz früh starten, damit sie noch vor Beginn der Thermik die Welt von oben in aller Ruhe betrachten können. [mehr]

Pilger auf dem Weg zum Kreuzberg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 470 Pilger unterwegs Wallfahrt zum Kreuzberg

Rund 470 Pilger sind am frühen Morgen in Würzburg gestartet - zur traditionellen Wallfahrt zum Kreuzberg in der Rhön. Innerhalb von fünf Tagen legen die Pilger insgesamt 173 Kilometer zurück. [mehr]

Ballonglühen auf Landesgartenschau | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Ballonglühen Lichterfest auf Landesgartenschau

Vier große Heißluftballons leuchten im Takt von Jazzmusik einer Vier-Mann-Combo: Das Ballonglühen war einer der Attraktionen beim Lichterfest der Landesgartenschau in Würzburg. 9.000 Besucher kamen dafür am Samstag auf das Areal am Hubland. [mehr]

MS-Kranke auf dem Spezialrad unterwegs | Bild: BR-Studio Franken zum Video Mit Spezialrädern durch Unterfranken Mobil trotz Multipler Sklerose

Nachdem Sonja Pfister ihren Motorradführerschein in der Tasche hatte, kam für sie die lebensverändernde Diagnose: Multiple Sklerose, kurz MS. Jetzt wagt sie sich mit anderen Betroffenen an eine mehrtägige Fahrradtour. [mehr]

Historischer Brief | Bild: BR zum Video Auf Spurensuche Was sind die Erbstücke wert?

Das Ehepaar Ritter aus Lauf hat von Freunden, die im Ausland leben, ein Paket geschickt bekommen. Darin drei äußerst unterschiedliche Objekte: das Ölporträt, ein alter Brief und ein Porträt eines Stummfilm-Stars. Neugierig geworden machen sich die Ritters auf Spurensuche. [mehr]

Freiwilligendienst im Ausland | Bild: BR zum Video Von Franken nach Kambodscha Freiwilligendienst im Ausland

Alleine in Franken gibt es rund 500 sogenannte Seniorexperten. Sie geben ihr Wissen ehrenamtlich weiter. Ein Beispiel: Hans Jürgen Küchle aus Maroldsweisach engagiert sich seit seiner Pensionierung für den Wiederaufbau in Entwicklungsländern. [mehr]

Spielszene 1. FC Schweinfurt 05 - FC Schalke 04 | Bild: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann zum Video DFB-Pokal Schweinfurt unterliegt Schalke

Stark gespielt, Sensation verpasst, Stimmung trotzdem bestens: Der 1. FC Schweinfurt verlor in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Bundesligist Schalke 04. [mehr]

Der Schweinfurter Steffen Krautschneider (rechts) und der Schalker Daniel Caligiuri nach dem Abpfiff | Bild: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann zum Video DFB-Pokal Starke Schweinfurter unterliegen Schalke unglücklich

Der 1. FC Schweinfurt hat sich wacker gewehrt, erst nach zwei Standardsituationen mussten sich die Unterfranken in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals Champions-League-Teilnehmer Schalke 04 geschlagen geben. [mehr]

Spielszene Burghausen - Aschaffenburg | Bild: BR zum Video Regionalliga Bayern Burghausen verliert zu Hause gegen Aschaffenburg

Der SV Wacker Burghausen musste am 7. Spieltag der Regionalliga Bayern die zweite Saisonniederlage hinnehmen. Durch eine 1:2-Heimpleite gegen Viktoria Aschaffenburg verlieren die Oberbayern etwas den Anschluss an Spitzenreiter FC Bayern München II. [mehr]

Zweikampf im DFB-Pokal-Spiel Schweinfurt 05 gegen Schalke 04: Schweinfurts Matthias Strohmaier (M) gegen Schalkes Amine Harit | Bild: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann zum Video Erste Runde DFB-Pokal: Schweinfurt verliert gegen Schalke

Die Pokalsensation blieb aus. Für den 1. FC Schweinfurt 05 ist der Ausflug in den DFB-Pokal schon nach der ersten Runde wieder beendet. Die Unterfranken mussten sich dem FC Schalke 04 mit 0:2 geschlagen geben. [mehr]

Das Kissinger Terrassenschwimmbad | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Im Kissinger Terrassenschwimmbad Lust auf Wasser

Im unterfränkischen Bad Kissingen wurde vor mehr als 60 Jahren das "Terrassenschwimmbad" eröffnet. Schon damals galt es als eines der schönsten Freibäder Bayerns. Heute steht es unter Denkmalschutz und hat noch immer Qualitäten, die ihresgleichen suchen. [mehr]

Zwei Jungschmiede schlagen mit Hammern auf glühendes Eisen. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Glühendes Metall Jungschmiede in Hasloch im Spessart

Jeder ist seines Glückes Schmied. Das dachten sich auch 14 Jungschmiede aus Frankreich, Österreich, der Schweiz und Deutschland und haben sich im "Hammermuseum" in Hasloch im Spessart zum Schmieden getroffen. [mehr]

Adaan Abdulah aus Afrika als freiwilliger Helfer beim Würzburger Bergwaldprojekt. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Bergwaldprojekt Flüchtling aus Afrika als freiwilliger Helfer

Bergwaldprojekt - so nennt sich ein Verein mit Sitz in Würzburg. Seine Aufgabe: Bäume anpflanzen und den Boden vor Erosion zu schützen. Die freiwilligen Helfer sind in der Rhön unterwegs, mit dabei ist ein Flüchtling aus Afrika. [mehr]

Abschlusstraining beim 1. FC Schweinfurt 05 vor dem DFB-Pokalspiel gegen den FC Schalke 04. | Bild: BR-Studio Franken zum Video DFB-Pokal Schweinfurt gegen Schalke

Spitzenclub gegen Underdog: In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft der 1. FC Schweinfurt 05 auf den Vizemeister FC Schalke 04. Live-Reporterin Nathalie Bachmann hat vor dem Anpfiff mit dem Schweinfurter Präsidenten Markus Wolf gesprochen. [mehr]

Aufgehänge Schraube im Maisfeld | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Anschläge auf Maishäcksler Gefährliche Ernte in Gerolzhofen

Die Landwirte haben wegen der Trockenheit ohnehin mit großen Problemen zu kämpfen, bei Gerolzhofen im Landkreis Schweinfurt sehen sie sich aber einer ganz konkreten Gefahr ausgesetzt. Unbekannte platzieren Metallteile in Maisfeldern! [mehr]

Salat in Deep-Water-Kultur | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Deep-Water-Kulturen Schwimmender Salat in Wasser mit Nährstoffen

Andreas Schmitt tüftelt an der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau in Bamberg an einer neuen Anbauform für Gewächshaussalate, Kräuter und Gemüse. Pflanzen, die auf Platten ganz ohne Erde in Wasserbottichen schwimmen und mit Nährstoffen flüssig versorgt werden. Ist das umweltverträglicher? [mehr]

Schatzkiste aus dem Würzburger Juliusspital | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Juliusspital Würzburg Rätselhafte Schatzkiste gefunden

Im Keller des Würzburger Juliusspitals ist eine Kriegskasse aus der Zeit zwischen 1750 und 1800 aufgetaucht. Niemand weiß, was darin ist. Und öffnen lässt sich die Truhe auch nicht so einfach. [mehr]

Stefan Stark schlägt die Axt in einen Stamm | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Timbersport-Training Üben für den Wettkampf der Holzfäller

Am Wochenende findet in Deggendorf die Deutsche Meisterschaft im Timbersport statt. Starke Männer zerlegen mit Axt und Säge jede Menge Holz - und nur einer kann gewinnen. Wir haben Stefan Stark aus Gramschatz beim Traning besucht. [mehr]

Zwei Feuerwehrmänner löschen einen Brand in Weipoltshausen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Brand in Weipoltshausen Scheune brennt komplett aus

In Weipoltshausen im Landkreis Schweinfurt hat in der Nacht auf Freitag (17.08.2018) eine Scheune Feuer gefangen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff, konnte aber nicht verhindern, dass die Scheune komplett ausbrannte. [mehr]

Landtagsabgeordneter Peter Winter (CSU) auf dem Gelände des neuen Eichenzentrums | Bild: BR zum Video Streit im Spessart Geplanten Eichenzentrum spaltet die Gemüter

Im Spessart soll ein 26,5 Millionen Euro teures Eichenzentrum entstehen. Befürworter sehen eine Entschädigung für den entgangenen Nationalpark. Kritiker befürchten, dass ein Naturschutzgebiet durch die Besucher Schaden nehmen könnte. [mehr]

Ein Grillteller, von den "Los Grillos" aus Schweinfurt zubereitet | Bild: BR zum Video Vegetarisch Grillen Kreative Rezepte vom Grill-Profi

Auch ohne Würstchen, Schweinebauch oder Nackensteak gelingt ein leckerer Grillteller. BR-Reporterin Nathalie Bachmann hat sich kreative und vegetarische Rezepte von den Grillprofis "Los Grillos" aus Schweinfurt geholt. [mehr]

Religions- und Kräuterpädagogin Christiane Seufert-Jakob (links) erklärt den Kursteilnehmern alles über die Würzbüschel | Bild: BR zum Video Alter Brauch Würzbüschel zu Mariä Himmelfahrt

An Mariä Himmelfahrt werden in Franken vielerorts sogenannte Würzbüschel in Kirchen gesegnet, damit sie anschließend vor Krankheiten schützen. Christiane Seufert-Jakob ist Religions- und Kräuterpädagogin und weiß alles über den alten Brauch. [mehr]

Menschen beim Müllsammeln | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Plogging Saubere Sache

Schon mal von "Plogging" gehört? Ein Trend aus Schweden, der sich aus "plocka upp" - schwedisch für "aufheben" - und "Jogging" zusammensetzt. Also: Müll aufsammeln beim Joggen. Die Idee: Spaß haben und so ganz nebenbei die Umwelt schützen. [mehr]

Das archäologische Spessartprojekt bei Ausgrabungen auf dem Kugelberg bei Globach (Lkr. Aschaffenburg). | Bild: BR zum Video Forschung für Laien Das archäologische Spessartprojekt

Die Universität Würzburg hat das archäologische Spessartprojekt ins Leben gerufen. Hier dürfen sich Laien an Ausgrabungen beteiligen. Aktuell wird auf dem Kugelberg bei Goldbach (Lkr. Aschaffenburg) nach Schätzen gesucht. [mehr]

Itay Dannenberg (links) übt "Krav Maga" in Mellrichstadt (Lkr. Rhön-Grabenfeld). | Bild: BR zum Video Effektive Selbstverteidigung "Krav Maga"-Kurse in Mellrichstadt

Die Kampftechnik "Krav Maga" stammt aus Israel und dient Polizisten und dem Militär zur Selbstverteidigung. In Mellrichstadt (Lkr. Rhön-Grabfeld) können Interessierte die spezielle Technik lernen. [mehr]

Touristen in Franken | Bild: BR zum Video Sommer, Sonne, Franken Tourismus-Boom zwischen Altmühl und Main

Urlaub in Deutschland liegt im Trend - davon profitiert auch Franken: Fast 10,4 Millionen Menschen besuchten die Region 2017 - 2,2% mehr als im Jahr davor. Touristenmagneten sind seit Jahren die romantischen Städte wie Bamberg, Rothenburg, Nürnberg und Würzburg. [mehr]

Christine Neder | Bild: BR zum Video 14 Tage - 14 Städte Franken im Reiseblog

Reisen und damit auch noch Geld verdienen - ein Traum für viele junge Menschen. Christine Neder hat ihn sich erfüllt. Die gebürtige Schweinfurterin hat in den letzten sieben Jahren die ganze Welt bereist und schreibt darüber in ihrem Internet-Tagebuch. Wir haben die 30-Jährige auf einer Tour durch Franken begleitet. [mehr]

Herdenschutzhund Spanischer Mastiff | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Herdenschutzhunde in Unterfranken Gut behütet

Seit der Wolf in Bayern wieder gesichtet wurde und näher an die Viehherden rückt, fragen sich die Landwirte, wie sie ihre Tiere vor solch großen Beutegreifern schützen können. Anita Emmert aus dem Landkreis Würzburg hat deshalb vor drei Jahren als eine der der ersten Landwirte in der Region angefangen, mit Herdenschutzhunden zu arbeiten. Heute züchtet sie Spanische Mastiffs und bildet sie aus. [mehr]

Zwei Frauen vor dem Bocksbeutel-Automaten | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Würzburg Wein aus dem Bocksbeutel-Automaten

Kaugummiautomaten kennt jeder, selbst Wurstautomaten sind landläufig bekannt. In Würzburg gibt es nun auch eine Selbstbedienungs-Bocksbeutel-Station. Hier gibt es Wein rund um die Uhr. Reporterin Conny Kleinschroth guckt, wie der Automat ankommt. [mehr]

Menschen auf dem Volkacher Weinfest | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Feuchtfröhliches Jubiläum 70 Jahre Volkacher Weinfest

50.000 Besucher kommen jedes Jahr zum Weinfest in Volkach. Nicht umsonst gilt es als das größte Weinfest Frankens. Und heuer wird es zum 70. Mal begangen. [mehr]

Die römisch-katholische Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Bad Neustadt an der Saale. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Kleinstädte im Trend Bad Neustadt mit deutlicher Zuwanderung

Leben in der Stadt liegt schon lange im Trend. Aber: Immer öfter werden mittlere und kleine Städte bevorzugt. Hier ist Bad Neustadt an der Saale laut Studie eine Stadt mit besonders deutlichem Zuwachs. Was sind die Beweggründe für diese Zuwanderung? [mehr]

Polizisten und Polizeiwagen | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Brandserie in Estenfeld Feuerteufel gefasst?

Nach einer Brandserie in Estenfeld im Landkreis Würzburg hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst. Der 22-Jährige soll in der Gemeinde zwischen Februar und April dieses Jahres zwei Scheunen, zwei Gartenhäuser und einen Schuppen angezündet haben. [mehr]

Tina Punzel (l) und Lou Massenberg aus Deutschland bei ihrem Sprung. | Bild: dpa-Bildfunk/Ian Rutherford zum Video European Championships Gold im Synchronspringen, Silber beim Schwimmen

Tina Punzel und Lou Massenberg holten Gold im Synchronspringen. Leonie Beck aus Würzburg gewann im Freiwasser Silber. Und Bronze gab es für Maria Kurjo vom Zehnmeterturm und zweimal im Einzelzeitfahren. [mehr]

Ein Igelbaby wird mit einer Futterspritze gefüttert. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Igelsäuglinge in Not Helfer und Spenden für Gerbrunner Auffangstation gesucht

Die Igelstation Gerbrunn bei Würzburg braucht Unterstützung: Dort muss das Ehepaar Martin aktuell 20 Igelbabys versorgen und sucht verzweifelt nach Helfer und Spenden. [mehr]

Geschäftführender Direktor des Mainfranken Theater Dirk Terwey, steht vor dem abgerissenem Mainfranken Theater. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Abriss Würzburger Mainfranken Theater wird endlich umgebaut

Viele Jahre hat es gedauert, nun wird die dringend notwendige Sanierung des Würzburger Mainfranken Theaters in Angriff genommen. Die ersten Baugruben am Theatervorplatz wurden bereits ausgehoben. Nun hat auch der Abriss begonnen. [mehr]

Frau sammelt Heidelbeeren | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Unnötige Ängste Infektion mit Fuchsbandwurm durch Beeren kaum möglich

Jetzt gibt's wieder Heidelbeeren im Wald. Kaum spricht man darüber, kommt die Warnung vor dem Fuchsbandwurm. An der Würzburger Uniklinik forscht der Mikrobiologe Klaus Brehm seit über den Fuchsbandwurm und hält die Bedenken für ungerechtfertigt. [mehr]

Johanne Bohl von der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau wird vor einer Klima-Wand vom BR interviewt. | Bild: Klima-Wände zum Video Klima-Wände Würzburger Forscher arbeiten an spezieller Wandkonstruktion

Klima-Wände statt Klimawende: Im Sommer heizen sich die Gebäude in den Großstädten extrem auf. Deshalb forschen Experten aus dem Würzburger Universitätszentrum für Angewandte Energieforschung zurzeit an einer Wandkonstruktion, die die Hitze aus den Häusern fernhalten soll. [mehr]

Bürger möchten ihre Pflasterstraße überqueren während zwei Fahrzeuge die Fahrbahn befahren. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Straßenpflasterstreit Baufirma pfuscht bei Fahrbahnarbeiten in Poppenlauer

Streit im unterfränkischen Poppenlauer. Die neu gebaute Fahrbahn ist zu laut und muss nachgebessert werden, weil die Baufirma gepfuscht hat. Die Anwohner wollen allerdings den alten Asphaltbelag wieder. Doch dann müsste die Gemeinde tausende Euro an Fördergeldern zurückbezahlen. [mehr]

BR-Repotertin Conny Kleintschroth hält einen Weintraubenzweig in die Kamera. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Frühe Lese Wie wird der Weinjahrgang 2018?

Die Winzer können es kaum erwarten, ihren diesjährigen Jahrgang zu Ernten. Steht ein Jahrhundert-Wein durch die hohen Temperaturen bevor oder wird die Ernte schlecht ausfallen? BR-Reporterin Conny Kleinschroth war auf dem Weinberg bei Bürgstadt (Lkr. Miltenberg). [mehr]

Getreide steht in der Sonne | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Hitze, Trockenheit, Klimawandel Umdenken im Ackerbau

Der Sommer ist heiß und trocken. Die Landwirte rechnen mit deutlichen Ernteeinbußen und fordern schon jetzt Ausgleichszahlungen. Doch es geht auch anders. Bio-Bauer setzen auf Pflanzen und Getreidesorten, die auch Hitze und Trockenheit vertragen. [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video BR-Radltour 2018 Es ist vollbracht!

Mit Marktheidenfeld haben unser 1.100 Teilnehmer der BR-Radltour heute ihren Zielort erreicht. Das wird natürlich ausgiebig gefeiert - schließlich können sie auch kräftig stolz auf sich sein! [mehr]

Süße Gurken mit Bauchfleisch und Kartoffelgemüse | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Süße Gurken aus Riedenheim Kindheitserinnerungen

Gurken mit Zucker und Zimt? Ja, schmeckt denn das? In Stalldorf, einem Ortsteil von Riedenheim im Landkreis Würzburg, haben sich zwei Frauen an genau dieses Gericht ihrer Kindheit erinnert und haben es mit großer Vorfreude gekocht. Dazu gab's ganz traditionell Kartoffelgemüse und Bauchfleisch. Eine unterfränkische Spezialität, an der sich schon immer die Geister geschieden haben, doch zur Eröffnung des 99. Europäischen Kulturwegs sollte es genau das geben. [mehr]

Ein Spezialboot sucht den Sennfelder Badesee nach verdächtigen Gegenständen ab. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Sennfelder Badesee Erneut Brandbomben unter Wasser vermutet

Vor sechs Wochen war der Sennfelder Badesee in Unterfranken bereits gesperrt, seltsame Blasen stiegen aus dem Gewässer auf. Ein Spezialboot barg zwei 15 kg schwere Brandbomben. Nun ist der See wieder gesperrt. Erneut haben Badegäste Blasen an der Oberfläche gemeldet. [mehr]

Radfahrer der BR-Radltour in Marktheidenfeld werden mit Wasser bespritzt. | Bild: BR-Studio Franken zum Video BR-Radltour Deutschlands populärste Radfernfahrt

Sechs Etappen lang ist Deutschlands populärste Radfernfahrt und hat zum 29. Mal stattgefunden. BR-Reporterin Nicole Remann war beim Abschluss live in Marktheidenfeld (Lkr. Main-Spessart). [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video BR-Radltour 2018 Ortsporträt Marktheidenfeld

Ein liebenswerteres Städtchen hätten sich unser Radler zum Abschluss ihrer Tour kaum wünschen können. Marktheidenfeld besticht durch kleine Gässchen, alte Fachwerkhäuser und der schönen Mainlage. Dafür allein hat sich das Strampeln doch gelohnt! ;-) [mehr]

BR-Reporterin Nicole Remann (links) und zwei Teilnehmer der BR-Radltour in einer Turnhalle in Kitzingen | Bild: BR zum Video BR-Radltour Die fünfte Etappe von Baiersdorf nach Kitzingen

Die BR-Radltour ist am Donnerstag (02.08.18) Richtung Unterfranken aufgebrochen. Auf der fünften Etappe warteten 82 Kilometer von Baiersdorf nach Kitzingen auf die Teilnehmer. [mehr]

Hiroyuki Masuyamas Werke im Kulturspeicher in Würzburg | Bild: BR zum Video Ausstellung in Würzburg Hiroyuki Masuyamas Werke im Kulturspeicher zu sehen

Der japanische Künstler Hiroyuki Masuyama ist vor allem für seine Fotografien weltweit bekannt. Im Museum im Kulturspeicher Würzburg sind bis Anfang November diese und noch viele weitere seiner Werke zu bewundern. [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video BR-Radltour 2018 Alles Gute kommt von oben

Bei bis zu 35 Grad im Schatten war die heutige Etappe von Baiersdorf nach Kitzingen für unsere 1.100 Radler mal wieder richtig schweißtreibend. Für die dringend benötigte Abkühlung hat dann aber Petrus höchstpersönlich gesorgt ;-) [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Service So machen sie ihre Wohnung urlaubssicher

Bayern hat Sommerferien und bei ganz vielen geht's ab in den Urlaub! Das Hotel oder Ferienhaus haben die meisten vorher genau gecheckt - aber was ist mit daheim? An was sollten vor allem Mieter denken, wenn sie ihr Zuhause für eine Weile verlassen? [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video BR-Radltour 2018 Ortsporträt Kitzingen

Mit einem Schoppen Wein einen erfolgreichen Radltag ausklingen lassen - so werden das heute sicher viele Teilnehmer der BR-Radltour machen. Das geht hier besonders gut, schließlich ist Kitzingen eine bedeutende Stadt in "Weinfranken" ... [mehr]

Ein Hubschrauber sprüht Spritzmittel ab | Bild: BR zum Video Eichenprozessionsspinner Darum mussten in Gerolzhofen 500 Eichen sterben

Vor neun Jahren sind rund 500 Alteichen bei Gerolzhofen (Lkr. Schweinfurt) durch massiven Befall von Eichenprozessionsspinnern abgestorben. Damals setzten die Behörden zu wenig Spritzmittel ein. Heute zeigt sich, wo Grenzen des Waldschutzes sind. [mehr]

Eine Wespe sitzt auf einer Kuchengabel | Bild: BR zum Video Rat vom Experten Was tun gegen die Wespenplage?

Wespen können zu einer richtigen Plage werden. Schon seit Mitte Mai häufen sich die Anfragen von Privatleuten, die wegen Nestern in Hausnähe Rat suchen. Wir verraten, wie mit nervigen Wespen umzugehen ist. [mehr]

Mitglieder der Bürgerinitiative LAMA Volkach vor dem Ort des geplanten Hotels | Bild: BR zum Video Klarer Bürgerentscheid Volkacher stimmen gegen neue Hotelanlage

Viele Touristen kommen jährlich in die Mainschleife. Mitten in dem Weingebiet wollte ein Investor ein Hotel am Mainufer bauen. Die Bürger sind damit nicht einverstanden. [mehr]

BR-Reporterin Brigitte Hausner im "Wilparkdampfer" Waldspielplatz in Schweinfurt | Bild: BR zum Video Waldspielplatz renoviert "Wildparkdampfer" in Schweinfurt wiedereröffnet

Rund 50 Jahre lang haben viele Kinder aus Schweinfurt und der Region im sogenannten "Wildparkdampfer" geplantscht. Nach einer grundlegenden Renovierung wurde der Waldspielplatz mit Badeanlage nun wiedereröffnet. [mehr]

BR-Radtour | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Mühldorf am Inn Offizieller Start der 29. BR-Radltour

Seit heute strampeln wieder über eintausend Menschen bei der BR-Radltour mit. Alles passt: Wetter, Stimmung und Programm! Am Morgen fiel der Startschuss in Oberbayern - für die Etappen bis ins unterfränkische Marktheidenfeld. [mehr]

BR-Reporterin Nathalie Bachmann lässt sich die Mondfinsternis erklären | Bild: BR zum Video Mondfinsternis Besonders gut in der Rhön zu sehen

Die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts steht vor den Türen. Und das bei hoffentlich wolkenfreiem Himmel und lauen Sommerabend-Temperaturen. Besonders gut zu sehen ist das Ereignis in der Rhön. [mehr]

Hausmeister Josef Simon im Deutschhaus-Gymnasium | Bild: BR zum Video Ferienbeginn Nun geht der Stress erst richtig los

Wenn die anderen Ferien haben, hat er Stress: Josef Simon ist Hausmeister im Deutschhaus-Gymnasium Würzburg. Die Sommerferien sind für ihn die Wochen, in denen er große Reparaturen durchführen kann. [mehr]

Das Bayerische Rote Kreuz in Unterfranken bei einer Extremwetter-Übung | Bild: BR zum Video Schnell-Einsatz-Gruppe BRK Unterfranken rüstet sich für extreme Wetterlagen

Innerhalb kürzester Zeit treten auch in Franken immer öfter Extremwetterereignisse auf. In Unterfranken hat das Bayerische Rote Kreuz deshalb eine Schnell-Einsatz-Gruppe aufgestellt, um die Bevölkerung bestmöglich zu schützen. [mehr]

Stadtplanerin Jing Gan (links) und Germanistin Lingyan Qian (mitte) zusammen mit Franz Hümmer aus Fatschenbrunn (Lkr. Haßberge) | Bild: BR zum Video Forschungsreise nach Franken Wissenschaftler aus Shanghai in Fatschenbrunn zu Gast

Was kann die Millionen-Stadt Shanghai vom kleinen Ort Fatschenbrunn (Lkr. Haßberge) lernen? Eine ganze Menge, wenn es um ländliche Entwicklung geht. Deshalb waren dort drei Wissenschaftler der Tongji-Universität aus Shanghai zu Gast. [mehr]

Konzert der Spider Murphy Gang | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Backstage bei der Spider Murphy Gang "Skandal" im Schlosshof? ;)

Warme Sommerabende und ein Open-Air-Konzert! Am besten vor einer atemraubenden Kulisse. Und da bietet sich doch ein Schlosshof mehr als an. Gestern: Die Spider Murphy Gang auf Schloss Eyrichshof - und wir Backstage! [mehr]

Mann im Schwimmbad Obernburg | Bild: BR zum Video Glanzstoffbad Obernburg Tag der offenen Tür im Schwimmbad

Normalerweise ist das Glanzstoffbad in Obernburg nur für Betriebsangehörige des Industrie Centers Obernburg und ehrenamtliche Helfer des Schwimmbads zugänglich. Am Tag der offenen Tür darf aber jeder einen Blick in das Freibad werfen. [mehr]

Markus Wolf Präsident des 1.FC Scheinwfurt im Interview. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 1.FC Schweinfurt 05 Markus Wolf - Präsident und Sponsor mit Herzblut

Einst spielte Markus Wolf selbst höherklassig, als Schüler sogar in einer Elf mit dem späteren Weltmeister Stefan Reuter. Nun führt der gebürtige Dinkelsbühler diese Leidenschaft fort, unterstützt den Verein finanziell und strebt den Aufstieg an. [mehr]

Museumsweinberg bei Hammelburg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Besondere Reben Museumsweinberg bei Hammelburg

Auf einen kleinen Museumsweinberg in der Nähe von Hammelburg, hat der Landkreis Bad Kissingen vor drei Jahren besondere Reben gepflanzt. Nun wurde der erste Wein verkostet - nicht nur eine Freude für den Gaumen, sondern vor allem auch für die Natur profitiert vom Anbau. [mehr]

Mann bei Tomatenpflanzen | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Rote Culina & Co. Der Tomatenpapst von Waldaschaff

Tomaten gibt's in klassisch rot, in gelb, grün oder sogar blau: Ein Gärtnermeister aus Waldaschaff hat sich ihr ganz und gar verschrieben und , wird sogar Tomaten-Papst genannt. [mehr]

Wolf Blass (links) zusammen mit einem Kollegen auf einem Weingut | Bild: BR zum Video Lebenswerk geehrt Winzer Wolf Blass erhält Sebastian-Englerth-Preis

Bereits 1966 gründete der Winzer Wolf Blass in Australien eines der größten und erfolgreichsten Weingüter weltweit. Nun wird er mit dem Sebastian-Englerth-Preis ausgezeichnet und kehrt nach Würzburg zurück, wo er sein Handwerk gelernt hat. [mehr]

Frage-Montage | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Radletikette Was der Radfahrer von Welt beachtet

Auf den Straßen ist ordentlich was los: Ambitionierte Sportler wie Mountainbiker oder Rennradler, daneben Ausflügler und ganze Familien und natürlich Fußgänger und auch Autofahrer. Ein Mal Radletikette, bitte! [mehr]

Spritzmittel im Ökoweinbau | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Öko im Weinbau Auch Biowinzer spritzen - mit Kupfer

Viele glauben, Biobauern dürften keine giftigen Stoffe einsetzen. Doch auch sie kommen nicht ganz ohne aus, wenn Insekten oder Pilze ihre Ernte bedrohen. Synthetische Stoffe sind tabu. Nicht aber Lösungen von Kupfersalzen. Sie verwendet auch der Winzer Ludwig Knoll aus Würzburg. Ein Spagat zwischen der Liebe zur Natur und zur Artenvielfalt im Weinberg - und dem Zwang, die Ernte auch mal mit Kupfer zu retten. [mehr]

Karl von Stauffenberg im Interview mit dem BR. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Gegen Radikalisierung Stauffenberg-Enkel sozialpolitisch aktiv

Der 20. Juli - das Hitler Attentat, 1944. Einer der Hauptakteure ist Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Sein Enkel Karl von Stauffenberg ist heute auch sozialpolitisch aktiv und besucht Schulklassen und Diskussionen. Wir haben ihn dabei begleitet. [mehr]

Live-Reporter Sascha Hack im Interview mit dem Würzburger Kickers Chef-Trainer Michael Schiele. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Frankenderby Würzburger Kickers geben sich selbstbewusst vor Clubspiel

Der 1.FC Nürnberg befindet sich mitten in der Vorbereitung für den Start in die 1.Bundesliga. Kurz vor dem Testspiel gegen die Würzburger Kickers hat Live-Reporter Sascha Hack den Chef-Trainer der Unterfranken getroffen. [mehr]

Amalberga | Bild: BR zum Video Kunstfigur wieder aufgetaucht Amalberga zurück in Hammelburg

Die Amalberga ist wieder da! Nachdem die Kunstfigur, die ein Unbekannter im Jahr 2000 auf einem Berg bei Hammelburg aufgestellt hatte, plötzlich verschwunden war, ist sie nun genau so plötzlich und mysteriös wieder aufgetaucht - frisch restauriert. [mehr]

Auszubildende im Restaurant Tilman in Würzburg | Bild: BR zum Video Europa und Franken So profitiert die Region von Förderungen

Was wäre Franken ohne Europa? Der Freistaat Bayern erhält Förderungen von rund 800 Millionen Euro und auch Franken profitiert davon in hohem Maße. Wir zeigen, wofür die Gelder beispielsweise verwendet werden. [mehr]

Dieter Wiedemann in den 1960er Jahren | Bild: BR zum Video Flucht zur Tour de France DDR-Flucht von Radfahrer Dieter Wiedemann

Dieter Wiedemann soll 1964 für die DDR bei den Olympischen Spielen starten. In einem unbeobachteten Moment beim Training flüchtet der Spitzensportler, um seinem Traum hinterherzujagen: Einmal bei der Tour de France zu starten. [mehr]

Neubau mit Kran | Bild: BR zum Video Flächenverbrauch in Franken Alternativen zu Neubaugebieten in Euerbach

Der Wohnraum wird knapp, Neubaugebiete boomen. Im fränkischen Euerbach dagegen wurden seit 2002 mit Erfolg keine neuen Baugebiete ausgewiesen - trotz wachsender Bevölkerung, aber ohne Wohnungsnot. [mehr]

Statue bei Hammelburg | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Rätselhafte Kunstaktion Statuen-Mysterium bei Hammelburg

Fast schon ein Thriller, der sich da über Hammelburg abspielt. Im Jahr 2000 taucht diese Statue plötzlich auf dem Felsvorsprung auf, Herkunft unbekannt. Dann verschwindet "Amalberga" 2013 plötzlich - doch jetzt ist sie wieder da. [mehr]

Michael Sax vom Byerischen Apothekerverband  | Bild: BR zum Video Verunreinigte Medikamente Behörden sehen keine akute Gefahr beim Wirkstoff Valsartan

Europaweit werden blutdrucksenkende Medikamente mit dem Wirkstoff Valsartan zurückgerufen. Grund ist eine Verunreinigung mit einem potenziellen krebserregenden Inhaltsstoff. Behörden beruhigen nun und empfehlen Rücksprache mit dem Arzt. [mehr]

Die Ballettchefin Ana Vita und ihre Tanzgruppe am Mainfranken Theater in Würzburg | Bild: BR zum Video Aus nach 14 Jahren Würzburger Ballettchefin verlässt Mainfranken Theater

14 erfolgreiche Jahre lang war Anna Vita Ballettchefin am Mainfranken Theater in Würzburg. Nun möchte die Intendanz eine völlig neue Handschrift entwickeln. Die ehemalige Chefin muss gehen und mit ihr alle Tänzer. [mehr]

Fertigung in der unterfränkischen Batteriefabrik BMZ | Bild: BR zum Video Revolutionäre Zellen Unterfränkische Batteriefabrik BMZ

Das erst 1994 gegründete Unternehmen BMZ in Karlstein am Main ist mittlerweile Europas führender Entwickler und Hersteller von intelligenten Akkus. Doch der Firmenchef hat nicht vergessen, dass er aus einfachen Verhältnissen stammt. [mehr]

Azubi Maximilian Groenen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Traumjob Bauer Azubi auf einem Biohof

Maximilian Groenen aus Mellrichstadt ist Auszubildender. Bei ihm daheim wird konventionelle Landwirtschaft betrieben, auf die er vorläufig keine Lust hatte. Fast hätte er Informatik studiert. Doch jetzt arbeitet er als Azubi auf einem Biohof in der Nähe. Hühnerhaltung, Direktvermarktung, Unkrautbekämpfung ohne Chemie - das ökologische Arbeiten mithilfe modernster Technik gefällt ihm. [mehr]

quer vom 12.07.2018 | Bild: BR zum Video Bumerang-Politik Hilft die CSU-Strategie der AfD im Wahlkampf?

Jahrzehntelang erfüllte die CSU die Maxime von Franz Josef Strauß: rechts von uns keine demokratisch legitimierte Partei! Doch die kompromisslose Haltung in der Flüchtlingspolitik könnte die CSU die erhoffte absolute Mehrheit kosten. [mehr]

Ein Verkäufer beim Würzburger Kiliani-Volksfest  | Bild: BR zum Video Kiliani-Volksfest Wie läuft das Geschäft bei den Verkaufsständen?

Die Verkaufsstände auf dem Marktplatz beim Würzburger Kiliani-Volksfest bieten Kittelschürzen, Gurkenhobel und Bratpfannen. Wer deckt sich dort ein und wie wird die Ware verkauft? Conny Kleinschroth war vor Ort. [mehr]

Am Filmset von "Flussabwärts" | Bild: BR zum Video "Flussabwärts" Mysteryfilme aus dem Spessart

Zwei junge Filmemacher haben sich auf Mysteryfilme aus dem Spessart eingeschossen. Nun stehen sie am Anfang ihrer dritten Produktion: "Flussabwärts" lautet der Titel. Wir waren bei den Dreharbeiten im Hafenlohrtal dabei. [mehr]

Manger Audio | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Schall in Präzision High-End-Lautsprecher aus der Rhön

Manger Audio - diese Marke hat sich mit ihren hochwertigen Lautsprechern einen Namen gemacht. In Handarbeit fertigt der Familienbetrieb seine Produkte. Die haben deshalb ihren Preis. [mehr]

Parkticket-App | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Würzburg Teurer Parkschein per App

Seit Mitte Juni können Autofahrer in Würzburg ihren Parkschein ganz einfach per App buchen. Das Problem ist aber: Diese digitalen Zettel kosten bis zu 40 Prozent mehr als die Papierscheine aus dem Automaten. [mehr]

Drei Jugendliche stehen vor einem Bienenkasten | Bild: BR zum Video Junge Imker Imkervereine im Trend

Vielen Imkervereinen drohte die Überalterung. Seit das Bienensterben aber immer mehr in die Öffentlichkeit rückt, deutet sich eine Wende an. Immer mehr Menschen unter 40 und sogar Jugendliche unterstützen ihren örtlichen Imkerverein. [mehr]

Achterbahn | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Würzburg Unfall in der Achterbahn

Was war Schuld am Unfall am Kilianifest? Der Wagen einer Achterbahn fuhr auf den davorstehenden auf. Vier Menschen wurden verletzt. Lag es an einem Bedienungsfehler oder an einem technischen Defekt? Der TÜV hat heute das Fahrgeschäft überprüft. [mehr]

Festival am Würzburger Kloster Himmelspforten | Bild: BR zum Video Songs an einem Sommerabend Festival am Würzburger Kloster Himmelspforten

Am 29. und 30. Juni hat das Open-Air-Festival "Songs an einem Sommerabend" zum ersten Mal in Würzburg stattgefunden. Die Liedermacher traten im Park des Klosters Himmelspforten auf. [mehr]

gefällte Bäume | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Streit in Bad Kissingen Demo im "Wald für die Seele"

"Wald der Seele" heißt ein Teil des Stadtwaldes im unterfränkischen Bad Kissingen. Eine Stiftung will hier eine Ruheoase schaffen - ohne Jagd und Holzeinschlag. Doch statt Ruhe gibt‘s Ärger mit der Stadt, zuletzt um gefällte Bäume. [mehr]

Historisches Wirtshaus | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Historische Wirtshäuser Casting-Tour durch Unterfranken

Spieglein, Spieglein - wer sind die schönsten historischen Wirtshäuser im Land? Um das herauszufinden, hat sich vor einiger Zeit ein Verlagsteam in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege aufgemacht, um 50 kulturhistorisch wertvolle Gaststätten in Unterfranken aufzuspüren und diese in einem Buch vorzustellen. [mehr]

Steinbruch | Bild: BR zum Video Raue Schönheit Sandstein aus den Haßbergen

Was haben die neuen Außenfassaden des Berliner Stadtschlosses mit der Staatskanzlei in München gemeinsam? Sie bestehen zum großen Teil aus fränkischem Sandstein. Der heimische Naturstein geriet etwas in Vergessenheit, nun erfreut er sich wieder steigender Beliebtheit. [mehr]

Harald Zierhut steht vor einem Bildschirm und zeigt auf die Inhalte eines geröntgten Pakets | Bild: BR zum Video Zollamt Dettelbach Ein Tag mit Zollbeamten

Im Zollamt Dettelbach (Lkr. Kitzingen) landen täglich zahlreiche Pakete. Die Zollbeamten müssen sicherstellen, dass keine illegalen oder gefährlichen Gegenstände eingeführt werden. [mehr]

Feuerwehrmänner beim Aufbau der neuen Sichtschutzwände im Hof | Bild: BR zum Video Gaffer Unfallfotograf spendet Schutzwand

Berthold Diem ist vom Beruf Unfallfotograf. Doch auch für ihn sind Gaffer ein Dorn im Auge. Deswegen hat er zusammen mit vier unterfränkischen Feuerwehren Schutzwände entworfen, die den Schaulustigen die Sicht versperren sollen. [mehr]

Buckfast-Bienen (li.) und Carnica-Bienen (re.) | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Bienenkunde Welche Züchtung ist die Beste?

Carnica und Buckfast sind beide bekannte Bienenarten, fleißig und friedlich. Die Imker teilen sie jedoch in zwei Lager. Imkerin Heike Aumeier züchtet die Buckfast in der Oberpfalz, Franz Reitberger ist Carnica-Belegstellenleiter im Landkreis Rottal-Inn. Er schwört auf die Carnica - und will von der Buckfast nichts wissen. Denn wer weiß schon, was bei der noch in den Genen steckt? Die Carnica-Imker befürchten, dass durch Einkreuzungen die Stechlust alter Landrassen wieder zu Tage kommen und ihr langjähriger Zuchterfolg bei der friedlichen Carnica zunichte gemacht werden könnte [mehr]

Biber | Bild: BR zum Video Heigenbrücken Der Zoff um den Biber

Er galt in Deutschland fast als ausgestorben, hat die Natur aber inzwischen wieder etwas zurück erobert - der Biber. Rund 20.000 dieser geschützten Nager leben in Bayern. Einige davon in Heigenbrücken - und da gibt's Streit. [mehr]

Gefällter Baum im Wald | Bild: BR zum Video "Wald für die Seele" Streit um gefällte Bäume in Bad Kissingen

Die Stiftung Bewusstseinsstiftungen und die Stadt Bad Kissingen streiten um knapp 50 gefällte Bäume im "Wald für die Seele". Die Stiftung will mit dem Projekt eine Ruheoase im Wald schaffen - ohne Jagd und Holzeinschlag. Die Stadt ist dagegen. [mehr]

Babyphon | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Güntersleben Eine Stimme aus dem Babyphon

Der pure Horror: Aus dem Babyphon hört eine Mutter eine fremde Männerstimme. Als sie ins Kinderzimmer eilt, überrascht sie einen fremden Mann, der sofort flieht. [mehr]

Kind sitzt auf Pferd und streichelt es | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Hilfe für Kinder Trauern mit Fury

Den Verlust von Angehörigen, Eltern oder Geschwistern verarbeiten Kinder und Jugendliche oft nur schwer. Die Malteser versuchen nun die Trauerarbeit der Kinder in einem Pilotprojekt zu unterstützen - mit Hilfe von Pferden. [mehr]

Computerbildschirm | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Start-ups Nachhilfe für Gründer

Würzburg hat nach München die größte Start-up-Dichte in Bayern. Doch manchmal reichen eine Idee und Unternehmergeist nicht aus, um in der Praxis zu bestehen. Das nötige Wissen kann man jetzt beim Gründerzentrum ZDI und an der Würzburger FH erlernen. [mehr]

Band | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video "Songs an einem Sommerabend" Rückkehr an die Himmelspforte

Fast drei Jahrzehnte waren die "Songs an einem Sommerabend" auf Kloster Banz beheimatet. Letztes Jahr fand das Festival dann in Südtirol statt. Nun kehrt es nach Bayern zurück, nach Würzburg in den Park von Kloster Himmelspforten. [mehr]

BR Reporterin Conny Kleinschroth wird von einer Spielerin der Lioness umgetackelt. | Bild: BR-Studio Franken zum Video Rugby-Damen Training beim Würzburger Damen-Rugby-Team "Lioness"

Bei der Fußball WM ist Deutschland ausgeschieden, doch es gibt noch andere Sportarten: Frauen Rugby zum Beispiel. In Würzburg gibt es seit zwei Jahren eine Frauenmannschaft. BR-Reporterin Conny Kleinschroth hat das Team beim Training besucht. [mehr]

Nudeln | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Hühnereier und Durumweizen Nudeln vom Geflügelhof

Wie vermarktet man täglich 5.000 Eier? Geflügelhalter Christoph Repp ist Direktvermarkter und ein Nudelrezept seiner Großmutter hat ihn auf eine Geschäftsidee gebracht: Eier von seinen Hühnern, Hartweizen von seinem Feld und eine sorgfältige Verarbeitung, so entstehen Eiernudeln, die sowohl bei lokalen Supermärkten, wie auch im Hofladen gern gekauft werden. [mehr]

Oldtimer fahren durch die Fränkische Schweiz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Historische Autos Oldtimer kurven durch Franken

An diesem Wochenende fahren mehr als 120 Oldtimer durch Franken. Der ADAC veranstaltet die Tour. Start und Ziel ist in Bamberg. Die Strecke führt durch Oberfranken über die Haßberge in den Steigerwald und dann zurück nach Bamberg. [mehr]

Susanne Günther im Gespräch | Bild: BR zum Video Mainfrankentour 2018 Der Bundeswehrstandort in Hammelburg

Auch der Bundeswehrstandort hammelburg war Thema beim Finale der mainfrankentour 2018 auf dem Saalecker Schlossberg. In den nächsten Jahren stehen Millioneninvestitionen an - wofür wird das Geld verwendet? Auch berührungspunkte mit den Winzern sind ein Thema. [mehr]

Rolf Zuckowski mit Jürgen Gläser im Gespräch | Bild: BR zum Video Mainfrankentour 2018 Rolf Zuckowski und die Bayerische Musikakademie Hammelburg

Beim Mainfrankentour-Finale war auch der Liedermacher Rolf Zuckowski dabei. Im Gespräch mit den Bayern 1-Moderatoren Jürgen Gläser und Eberhard Schellenberger berichtet er über die Zusammenarbeit mit der Bayerischen Musikakademie Hammelburg. [mehr]

Susanne Günther im Gespräch | Bild: BR zum Video Mainfrankentour 2018 Weingut Schloss Saaleck

Familie Lange hat das ehemals städtische Weingut Schloss Saaleck 2011 übernommen. Inzwischen wurde auf biologischen Anbau umgestellt, Familienbetrieb, Thomas Lange hat erst Winzer gelernt beim Weingutkauf - ein totaler Neustart. [mehr]

Das bewachsene Schloss Saaleck | Bild: BR zum Video Mainfrankentour Letzte Station: Schloss Saaleck

Die letzte Etappe der Bayern1 Mainfrankentour führt uns in Frankens älteste Weinbaustadt Hammelburg (Lkr. Bad Kissingen). Seit 1298 wird dort auf den Hängen rund um das anliegende Schloss Saaleck Wein angebaut. [mehr]

zwei Männer prosten sich zu | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Bierbrauen in Israel Auf die Freundschaft!

Der Miltenberger Brauerei Faust wird eine besondere Ehre zuteil. Anlässlich des 70. Jahrestages der Staatsgründung Israels darf sie auf Vermittlung der Deutschen Botschaft in Tel Aviv ein besonderes Jubiläumsbier brauen. [mehr]

zerstoertes-Haus in Himmelstadt | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Nach Explosion und Hauseinsturz Sohn unter Verdacht

Nach der Verpuffung, die vor drei Wochen in Himmelstadt im Landkreis Main-Spessart ein Einfamilienhaus einstürzen ließ, wurde jetzt Haftbefehl gegen einen Sohn der betroffenen Familie erlassen. Vier Menschen wurden damals zum Teil schwer verletzt. [mehr]

Bratwürste auf einem Grill | Bild: BR zum Video Werbetrommel für Spezialität Die Fränkischen Bratwurstwochen

Hommage an die fränkische Bratwurst: Vom 23. Juni bis zum 8. Juli wirbt der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband mit den "Fränkischen Bratwurstwochen" für diese edle Spezialität. In Ober-, Mittel- und Unterfranken nehmen mehr als 100 Betriebe teil. [mehr]

Moderator Florian Schrei | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Zwischen Spessart und Karwendel | 23.06.2018 Wildniswanderung | Lockrufe für Tiere | Platteklöß aus Unterfranken

Spezialität: Platteklöß aus Heigenbrücken | Ausgegraben: Ein vergessenes Kloster im Spessart | Wildnis erleben: Ein Familien-Abenteuer im Wald | Lockruf: Die Kunst des Täuschens [mehr]

Brigitte Hausner auf der Suche nach den besten Klößen | Bild: BR zum Video Wo gibt's die besten Klöße? Unterfranken im Bayern-Wettstreit

Die Platteklöß sind eine besondere Spezialität aus dem unterfränkischen Heigenbrücken im Spessart. Leider werden sie dort nur noch selten zubereitet. Doch wenn es einmal soweit ist, kann kaum ein Bewohner der feinen Köstlichkeit widerstehen. [mehr]