3

40 Jahre Studio Mainfranken Dramatische OB-Wahl 1990 in Würzburg

Ein Beitrag von: Eberhard Schellenberger

Stand: 20.03.2017 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Rathaus Würzburg | Bild: picture-alliance/dpa

Die Oberbürgermeisterwahl in Würzburg am 19. März 1990 war etwas Besonderes: Als Kandidaten standen sich ursprünglich Klaus Zeitler (SPD) und Barbara Stamm (CSU) gegenüber. Dann wurde bekannt, dass sich Klaus Zeitler zurückzieht. Stellvertreter Jürgen Weber sah seine Chance, kandidierte und wurde gewählt.


3