0

Landgericht Schweinfurt Mordprozess: Angeklagter soll seine Ex-Freundin erstochen haben

Ein Beitrag von: Norbert Steiche

Stand: 02.07.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Mordprozess in Schweinfurt: Angeklagter soll seine Ex-Freundin erstochen haben. | Bild: Norbert Steiche/BR-Mainfranken

Er soll seine Ex-Freundin erst gewürgt und dann mit einem Küchenmesser auf sie eingestochen haben. Ein 29-Jähriger aus Bad Kissingen muss sich deswegen vor dem Landgericht Schweinfurt wegen Mordes verantworten. Die Tat soll er geplant haben.


0