25

Fahr am Main Kajakfahrer entdeckt Leiche im Baggersee

Großeinsatz für Rettungsdienste am Mittwochabend zwischen Volkach und Fahr am Main im Landkreis Kitzingen. Ein Kajakfahrer hatte über den Notruf gemeldet, dass zwischen Volkach und Fahr eine Person kopfunter leblos in einem Baggersee treibt.

Stand: 02.08.2018

Wasserleiche bei Fahr am Main gefunden | Bild: Jürgen Gläser BR

Weil zunächst nicht klar war, welcher Baggersee gemeint war, wurde mit 5 Booten der gesamte Bereich abgesucht. Auch der Rettungshubschrauber Christoph 18 war im Einsatz. Nach rund 45 Minuten wurde dann im Bereich des Elgersheimer Hofes bei Fahr am Main eine Leiche im Wasser entdeckt, die von der Wasserwacht am Ufer eines Baggersees an Land gebracht wurde. Ein Polizeisprecher erklärte noch am Abend, dass es sich bei dem Toten um einen Mann handelt.

Vermisster von Obereisenheimer Weinfest

Klar ist auch: Es war kein aktueller Badeunfall. Die Leiche lag offenbar schon längere Zeit im Wasser. Dieser Leichenfund wird am Donnerstag mit aktuellen Vermisstenfällen abgeklärt, also auch mit dem Fall eines 57-jährigen Mannes aus dem Bergtheimer Ortsteil Opferbaum. Er war zuletzt am 6. Juli bei einem Weinfest in Obereisenheim gesehen worden. Von dort bis zur Fundstelle der Wasserleiche sind es nur 3 Kilometer mainabwärts.


25