10

Rathauschef gestorben Bürgermeister von Himmelstadt erliegt Herzinfarkt

Der 66-jährige Himmelstadter Bürgermeister Gundram Gehrsitz ist tot. Völlig überraschend ist er am Donnerstag einem Herzinfarkt erlegen. Laut zweitem Bürgermeister Uwe Menth befindet sich der Ort derzeit im Schockzustand.

Stand: 14.07.2018

Himmelstadter Bürgermeister Gundram Gehrsitz gestorben | Bild: Gemeinde Himmelstadt

In der knapp 1.600 Einwohner zählenden Gemeinde habe das bisher keiner richtig verarbeitet, so zweiter Bürgermeister Uwe Menth gegenüber dem Bayerischen Rundfunk. Ein Pfarrfest am Wochenende ist abgesagt. Der Trauergottesdienst ist am 19. Juli um 14 Uhr. Im Anschluss daran findet die Beerdigung statt.

Am vergangenen Donnerstag wollte sich Gehrsitz am Abend mit dem Arbeitskreis zur Planung der  1200-Jahr-Feier der Gemeinde Himmelstadt treffen. Das Jubiläum ist 2020. Dazu kam es jedoch nicht mehr.

Gehrsitz führte ab Mai 2012 als ehrenamtlicher zweiter Bürgermeister kommissarisch die Gemeinde, weil sein Vorgänger erkrankt war. Im März 2013 wurde er als einziger Kandidat zum ehrenamtlichen Bürgermeister gewähl. Laut Menth hätte seine Amtsperiode bis April 2020 gedauert und damit ein Jahr länger als üblich, weil bereits die letzten zwei Jahre der aktuellen Periode angebrochen waren.


10