3

Logistik-Dienstleister expandiert 100 neue Arbeitsplätze in früherem Basler-Sitz in Goldbach geplant

Auf dem ehemaligen Basler Gelände in Goldbach ist neues Leben eingezogen. Der Logistik-Dienstleister FineCom aus Niederbayern hat sich hier niedergelassen. Rund 100 neue Arbeitsplätze sollen entstehen, bestätigt das Unternehmen.

Von: Katrin Küx

Stand: 19.07.2018

FineCom-Lager in Goldbach | Bild: FineCom-Finishing-eCommerce-Logistics GmbH (FineCom)

FineCom ist ein Logistik-Dienstleister aus Niederbayern, der sich auf Textilien spezialisiert hat. Die Firma ist auf Wachstumskurs. "Neben Plattling und Gelsenkirchen ist das neue Logistcenter in Goldbach ein bedeutender Schritt im Rahmen unserer Expansionsstrategie", sagt FineCom Gesellschafter Franz Sebastian Alt. Rund 20.000 Quadratmeter im Logistikzentrum der ehemaligen Basler Fashion in Goldbach hat er übernommen. Seit Kurzem sind 20 Mitarbeiter hier im Einsatz – bis Ende des Jahres sollen es 100 sein.

Textilien bügeln und umverpacken

FineCom bietet seinen Kunden Services in den Bereichen Qualitätskontrolle und Aufbereitung von neuen Textilien und Retouren an. Die Firma entfernt Flecken von Textilien, bügelt Kleidung auf und verpackt sie für den Transport neu. "Wir werden unsere Logistikflächen um 30 Prozent auf rund 70.000 Quadratmeter und unsere 250 Mitarbeiter umfassende Mannschaft auf circa 350 erweitern", erklärt Franz Sebastian Alt.


3

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

der Bürger, Freitag, 20.Juli, 12:01 Uhr

1.

Hier hörst nix vom Flächenfrass, weil neue 100 Arbeitsplätze entstehen.