7

Sexuelle Nötigung bei Mertingen Kripo Dillingen sucht nach unbekanntem Radfahrer

Die Kripo Dillingen sucht nach einem Unbekannten, der an einem Badesee bei Mertingen im Landkreis Donau-Ries mindestens zwei Frauen sexuell belästigt haben soll. Der etwa 30 Jahre alte Mann war mit dem Fahrrad unterwegs.

Stand: 25.07.2016

Blaulicht | Bild: picture-alliance/dpa

Sexuelle Nötigung beim Badesee Hamlar

Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen in zwei Fällen von sexueller Nötigung am Sonntag. Eine 19 Jahre alte Frau war mit dem Rad von Mertingen in Richtung Badesee Hamlar unterwegs, dabei folgte ihr ein Radfahrer. Er holte sie ein, sprach sie an und machte der jungen Frau Komplimente. Als die 19-Jährige dennoch weiterfuhr, sprach er sie laut Polizei direkt sexuell an. Ihre Aufforderung, sie ihn Ruhe zu lassen, ignorierte er. Der Mann berührte sie und versuchte ihrer Aussage nach auch, sie am Kleid festzuhalten. Erst als sie laut rief und sich mehrere Autos auf der Straße näherten, ließ der mutmaßliche Täter von seinem Vorhaben ab.

Während der Ermittlungen meldet sich eine weitere Frau

Anstatt sofort die Polizei zu verständigen, fuhr die junge Frau weiter in Richtung Baggersee und erzählte die Sache lediglich ihren Bekannten. Dort suchten sie zwar nach dem Radler, jedoch erfolglos. Eine anschließende Fahndung der Polizei blieb ebenfalls ohne Erfolg. Im Zuge der Ermittlungen meldete sich eine weitere Betroffene.

Die 43- Jährige suchte allerdings sofort den Kontakt zu einer weiteren Passantin. Das veranlasste den unbekannten Mann, umzudrehen und wegzufahren. Die Kripo Dillingen hat die Ermittlungen übernommen. Sie bittet um Hinweise auf den Unbekannten. Es soll sich um einen ca. 30 Jahre alten Mann gehandelt haben, der mit vermutlich osteuropäischem Akzent gebrochen Deutsch sprach. Er wird auf ca. 175 cm geschätzt und trug eine kurze Hose und ein grünes T-Shirt. Über sein Fahrrad liegen keine Erkenntnisse vor.


7