23

Landkreis Kulmbach Verkehrsunfall bei Stadtsteinach: Ein Toter und zwei Schwerverletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Stadtsteinach im Landkreis Kulmbach ist am Morgen ein 30-jähriger Mann aus Polen ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt.

Von: Christiane Scherm

Stand: 12.07.2018

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Stadtsteinach im Landkreis Kulmbach ist am Donnerstagmorgen (12.07.18) ein 30-jähriger Mann aus Polen ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt.  | Bild: News5

Gegen 06.45 Uhr waren drei Polen in einem VW Passat von Presseck in Richtung Stadtsteinach unterwegs (beide Lkr. Kulmbach). Auf Höhe von Schwand kam das Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Dach gegen einen Baum. Durch den heftigen Aufprall wurde einer der Mitfahrer aus dem Fahrzeug geschleudert. Er wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Schwerverletzt aus Fahrzeug befreit

Der 52-jährige Fahrer musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Auch der dritte Mann musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Das Unfallauto ist ein Totalschaden.

Klärung der Unfallursache

Die Polizei Stadtsteinach will nun herausfinden, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Neben einem Staatsanwalt aus Bayreuth, war auch ein Sachverständiger am Unfallort. Die Staatsstraße bei Stadtsteinach war für mehrere Stunden komplett gesperrt.


23