15

Überdachte Eisbahn Richtfest in Hof: Neues Sportzentrum ersetzt "Eisteich"

Eislaufen in Hof ist bald unter einem neuen Dach möglich. Am Freizeit-und Sport-Zentrum wurde nun Richtfest gefeiert. Bis zu den Weihnachtferien soll es fertig sein.

Von: Annerose Zuber

Stand: 13.07.2018

Mit Schlittschuhen auf der Eislaufbahn | Bild: picture-alliance/dpa

Ab den Weihnachtsferien können die Hofer ihre Schlittschuh-Bahnen geschützt unter einem Dach drehen, das wurde beim Richtfest für das neue Freizeit-Sport-Zentrum direkt an der Saale betont. Damit wird auch die Bedingung der Bundesregierung erfüllt – bei einer Fertigstellung bis zum 31. Dezember 2018 bezuschusst der Bund den Bau mit vier Millionen Euro.  

Hof profitiert von Bundesprogramm

So soll das neue Sportzentrum am Ende aussehen.

Insgesamt wird der moderne und überdachte Ersatz für den alten "Hofer Eisteich" knapp sieben  Millionen Euro kosten. Damit profitiert Hof neben Nürnberg am stärksten vom speziellen Bundesprogramm für sanierungsbedürftige Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen. Insgesamt fließen in sieben bayerische Kommunen 20 Millionen Euro. Außerdem steuert der Schwimmverein Hof, dessen Eiskunstlauf- und Eishockey-Abteilung die Eisbahn nutzt, einen Goldbarren im Wert von rund 35.000 Euro bei. Das Gold stammt – zweckgebunden – von einer anonymen Spenderin.

Energiekosten senken

Die Stadt geht davon aus, dass durch die Stahldachkonstruktion, die an die Form einer Schlittschuhkufe erinnert, die Energie- und Betriebskosten gesenkt werden können. Da beispielsweise die Sonne nicht mehr direkt aufs Eis strahlt, muss es weniger maschinell gekühlt werden.

Weitere Ausbaupläne

Der Bau soll mit einem neuen Rad- und Spazierweg an der Saale und E-Bike-Ladestationen gleichzeitig auch städtebaulich das Wohn- und Hochschulviertel am Bürgerpark Theresienstein mit der Innenstadt verbinden und ein neuer Anziehungspunkt werden. Anschließend sind bis 2020 noch auch spezielle Flächen für Skater und Inliner geplant.


15

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Realo Ost, Samstag, 14.Juli, 19:07 Uhr

1. Chapeau!

Wirklich eine gute Nachricht. Davon sollte es mehr geben...