4

Vermisste Studentin Polizeitaucher finden Frauenleiche im Trebgaster Badesee

Polizeitaucher haben am Trebgaster See im Landkreis Kulmbach die Leiche einer Frau gefunden. Ob es sich um die seit Mittwoch vermisste 22-jährige Studentin handelt, ist noch unklar.

Von: Henry Lai

Stand: 09.08.2018

Die heute eingesetzten Polizeitaucher haben im Trebgaster Badesee eine Frauenleiche entdeckt. Ob es sich bei ihr um die vermisste 22-jährige Studentin handelt, ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sonargerät im Einsatz

Die junge Frau war am Mittwoch (08.08.18) mit Freundinnen am Badesee gewesen. Irgendwann ist sie alleine ins Wasser gegangen und dann nicht mehr zurückgekommen. Nach Angaben der Polizei waren seit Donnerstagmorgen vier Polizeitaucher mit Begleitboot und einem Sonargerät im See und haben einen Teil des Gewässers abgesucht. Der Trebgaster Badesee ist im hinteren Bereich maximal 4,50 Meter tief. Die Wasserfläche ist ungefähr 60.000 Quadratmeter groß und der Grund sehr schlammig.

Seit Mittwoch vermisst

Begonnen hatte der Einsatz am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr mit einem Großaufgebot von rund 100 Einsatzkräften, bestehend aus Tauchern, Bootsführern mit Sonargerät, einem Wasserortungshund sowie einem Hubschrauber.


4