30

Fanmeile in Reykjavik Fränkische Band "Radspitz" spielt bei WM-Public Viewing in Island

Die Partyband "Radspitz" wird im Juni in Island auftreten – und zwar bei einem Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft. Mit dem Lied "Der Isländer" liefern die Oberfranken den offiziellen Song des Fanclubs der isländischen Nationalmannschaft.

Von: Heiner Gremer

Stand: 14.06.2018

Die Band Radspitz bei einem Auftritt | Bild: BR

Am 22. Juni wird die Partyband "Radspitz" bei einem Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft in Reykjavik spielen. Das hat Bandleader und Sänger Klaus Pfreundner nun aus Island erfahren. An diesem Tag spielt Island bei der WM gegen Nigeria.

Zwei Lieder für isländische Fußballer

"Radspitz"-Frontmann Pfreundner war schön öfters in Island, auch bei Fußballspielen.

Die Musiker von "Radspitz" haben bereits zwei Lieder geschrieben, die sie den isländischen Fußballern widmen. Der Song "Der Isländer" in einer isländischen Version ist der offizielle Song von Tolfan, dem Fanclub der isländischen Nationalmannschaft. Der zweite WM-Song heißt "Road to Russia" und ist inzwischen auch in einer isländischen Version erschienen.

Einziger Wermutstropfen: Pfreundner wird keinen der beiden Songs in Reykjavík singen. Bis zum Konzert in gut einer Woche werde sein Isländisch nicht gut genug sein, sagte er im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk. Deshalb hat die Band den isländischen Sänger Magni Asgeirsson engagiert.

Island im Fußball-Fieber

Seit der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich herrscht in Island eine richtige Fußball-Euphorie. Die Mannschaft war zwar im Viertelfinale ausgeschieden – doch zuvor hatte sie die Engländer mit einem 2:1-Sieg aus der EM befördert und damit für Aufsehen gesorgt.

"Radspitz" seit 40 Jahren auf der Bühne

Auch für Fußballfans aus anderen Ländern waren die sympathischen Isländer mit ihrem Schlachtruf "Huh" die "Europameister der Herzen". Die Gruppe "Radspitz" feiert kommendes Jahr ihr 40-jähriges Bandjubiläum feiern. In wechselnder Besetzung spielen die Musiker Konzerte in ganz Oberfranken.


30

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Renate E., Donnerstag, 14.Juni, 17:02 Uhr

1. Dann mal viel Spaß und begeisterte Zuhörer.

Tja, diese Band kannte ich nicht. Aber man ist ja lernfähig...