4

Zertifizierung erfolgt Erster Sternenpark der Alpen befindet sich auf der Winklmoosalm

Die International Dark Sky Association (IDA) hat die Winklmoosalm bei Reit im Winkl als international anerkannten Sternenpark zertifiziert. Der "erste Sternenpark der Alpen" bietet außergewöhnliche Nachtlandschaften und eine besonders geringe Lichtverschmutzung.

Von: Christine Haberlander

Stand: 03.05.2018

Wenn die Nacht klar ist, dann lassen sich auf der Winklmoosalm Sterne über Sterne sehen, weil kein anderes künstliches Umgebungslicht den Blick beeinträchtigt.

Sternführungen auf der Winklmoosalm

Die Auszeichnung "Sternenpark" soll nun touristisch genutzt werden: Künftig werden vom Initiator des Sternenparks, dem studierten Physiker und Astronomen Manuel Philipp, wöchentlich Sternführungen angeboten. Unter fachkundiger Leitung sollen die Gäste mit Hilfe von großen Teleskopen und Fernrohren entfernte Planeten und galaktische Welten entdecken, und dadurch auch für einige Stunden entschleunigen.

Im Herbst findet dann die offizielle Eröffnung des ersten Sternenparks der Alpen statt: Dann gibt es in dem Almgebiet für Sterngucker Liegen, Informationstafeln und vielleicht auch ein dauerhaftes Spektiv. In Deutschland sind bereits Sternenparks in der Rhön, im Westhavelland und in der Eifel zertifiziert.


4