1

"Hitchcock-Flair" Frau ruft Polizei wegen 50 Fledermäusen im Schlafzimmer

In Weiden musste die Polizei und Feuerwehr wegen 50 Fledermäusen ausrücken. Die Tiere verirrten sich in das Schlafzimmer einer Frau. Sie konnten von den Einsatzkräften eingefangen werden.

Von: Christine Lehner

Stand: 09.08.2018

Fledermäuse | Bild: picture-alliance/dpa

Weil sich in ihrem Schlafzimmer rund 50 Fledermäuse tummelten, hat eine verzweifelte Frau in Weiden in der Oberpfalz die Polizei gerufen. In dem Raum herrschte "Hitchcock-Flair", so die zuständige Polizeiinspektion.

Mit Keschern eingefangen

Die Tiere waren nach Aussagen der Frau in der Nacht urplötzlich aufgetaucht. Die Polizisten riefen schließlich die Feuerwehr und einen Fledermausbeauftragten hinzu, die die Tiere mit Keschern einfingen und anschließend freiließen. Wie und warum genau sich die Fledermäuse in das Schlafzimmer verirrten, konnte bislang nicht geklärt werden.

Laut Online-Ausgabe der Zeitung "Neuer Tag" müssen nach Angaben des Weidener Stadtbrandrats Richard Schieder im Rohbau des neuen NOC Weiden (Nordoberpfalz Center) in letzter Zeit öfter Fledermäuse geborgen werden.


1