23

Familiendrama Ein Toter und zwei Verletzte in Windsbach

In Windsbach im Landkreis Ansbach hat sich am Morgen ein Familiendrama ereignet. Ein 53-jähriger Familienvater soll zwei Angehörigen schwere Verletzungen zugefügt und anschließend Suizid begangen haben.

Stand: 25.06.2018

Ein Blaulicht auf einem Streifenwagen der Polizei (Archivbild) | Bild: picture-alliance/dpa/Jens Wolf

Ein Familiendrama hat sich am Morgen (25.06.18) in Windsbach im Landkreis Ansbach ereignet. Ein 53-jähriger Familienvater soll zwei Angehörigen schwere Verletzungen zugefügt und sich anschließend umgebracht haben, teilte die Polizei mit.

Verletzungen in den Morgenstunden

Gegen halb sechs am Morgen soll der Mann seine 49-jährige Ehefrau sowie die 14-jährige Tochter mit einem Gegenstand verletzt haben. Anschließend war der Mann geflüchtet. Die verletzte Ehefrau rief die Polizei und wartete zusammen mit der ebenfalls verletzten Tochter auf das Eintreffen der Beamten.

Suche nach dem Täter führt in den Keller

Bei der Suche nach dem 53-Jährigen wurden die Polizisten schließlich im Keller des Hauses fündig. Dort hatte der Mann Suizid begangen. Die Ehefrau und die Tochter wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Ansbacher Kriminalpolizei ermittelt nun die Hintergründe des Familiendramas.


23