5

Feuerwehren zu Wasser und zu Lande Katastrophenübung mit brennendem Kohleschiff im Nürnberger Hafen

In Nürnberg hat die Feuerwehr am Freitagabend einen Brandeinsatz am Hafen geprobt. Bei dem Szenario war ein Feuer auf einem sogenannten Vakuumschiff ausgebrochen, das zum Transport von Kohleasche dient.

Von: Andreas Schuster

Stand: 24.02.2018

Sieben Personen mussten die Helfer dabei vom Schiff in Sicherheit bringen.

Enge Fluchtwege auf havariertem Schiff

Die besondere Herausforderung für die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus den Stadtteilen Worzeldorf und Gartenstadt bestand außerdem darin, dass bei einem Schiffsbrand die Gänge eng sind und die Fluchtwege auf einer Seite bestehen. An der Übung waren 40 Einsatzkräfte beteiligt.


5