74

Radelnd durch Franken BR-Radltour: Schweißtreibend von Baiersdorf nach Kitzingen

Nach 90 schweißtreibenden Kilometern hat die BR-Radltour wohlbehalten Etappenziel Nummer vier der 29. Ausgabe erreicht: Baiersdorf. Mitgeradelt ist von Nürnberg aus Innenminister Herrmann. Heute geht's weiter nach Kitzingen.

Von: Lutz Bäucker/Jürgen Gläser

Stand: 02.08.2018

Vierte Etappe der BR-Radltour 2018 vno Berching nach Baiersdorf | Bild: BR/Fabian Stoffers

Die heutige fünfte Etappe der 29. BR-Radltour führt über Scheinfeld nach Kitzingen am Main. Bei bis zu 35 Grad Celsius starten die 1.100 Radler am Morgen um 9.00 Uhr in Baiersdorf. Über Gerhardshofen, Scheinfeld, Iphofen und Mainberheim erreicht die BR-Radltour um 16.20 Uhr das Etappenziel Kitzingen.

"Mee-Taufe" inklusive

Die Radler kommen über die B8 in den Kitzinger Stadtteil Etwashausen, überqueren dann den Main und erhalten auf der Alten Mainbrücke ihre `Mee-Taufe`. Mit Mainwasser wird ein Wasservorhang mitten auf der Brücke für Abkühlung sorgen. Das Ziel ist dann in der Kaiserstraße zwischen Rathaus und Landratsamt. Dort wird die Zielankunft live im BR Fernsehen übertragen, in Wir in Bayern. Auch in der Abendschau im BR-Fernsehen wird es zwei Live-Schalten nach Kitzingen geben.

Freier Eintritt: Konzert mit Madcon

Ab 17.00 Uhr ist dann - bei freiem Eintritt - Einlass auf dem Festplatz, dem Mitarbeiter-Park-Platz der Firma Fehrer. Dort tritt um 20.00 Uhr Madcon auf, präsentiert von Bayern 3. Am Freitag geht es dann von Kitzingen über Würzburg nach Marktheidenfeld, wo die BR-Radltour 2018 endet.

Innenminister begleitet die Radltour von Nürnberg nach Baiersdorf

Nach 90 schweißtreibenden Kilometern hat die BR-Radltour am Mittwoch (01.08.18) wohlbehalten das vierte Etappenziel der 29. Tour-Ausgabe erreicht: Baiersdorf im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Dort feierten rund 2.000 Zuschauer die erschöpft-glücklichen Radler aus aller Welt, inklusive Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU),der die 35 Kilometer vom Nürnberger Max-Morlock-Stadion bis Baiersdorf mitgeradelt war.

Baiersdorf zum ersten Mal Etappenziel der BR-Radltour

Bürgermeister Andreas Galster (CSU) rief enthusiastisch in die BR-Mikrofone: "Wir sind so froh, dass ihr endlich mal zu uns kommt!" Die Kren-Hauptstadt Frankens war das erste Mal Station der größten Outdoorveranstaltung des Bayerischen Rundfunks. Den Radl-Tag beschloss das Konzert von Teenie- Schwarm Vincent Weiss auf der Festwiese am Baggersee von Baiersdorf.


74