2

Computer-Show CEBIT statt CeBIT

In Hannover beginnt heute die CEBIT. Erstmals im Sommer und mit einem neuen Veranstaltungskonzept. Die einst größte Messe der Welt versteht sich jetzt als Digital-Festival. Inhaltlich stehen 5G, die nächste Mobilfunk-Generation, IT-Sicherheit und die Blockchain im Mittelpunkt.

Von: Achim Killer

Stand: 11.06.2018

CEBIT | Bild: picture-alliance/dpa

Eine dreiviertel Million Besucher drängen sich in zwei Dutzend Hallen. Nach dem Ende der Messe wird wieder der Krankenstand bei den über 7.000 ausstellenden Unternehmen sprunghaft ansteigen: Die Besuchermassen heizen die Hallen auf. Und auf dem Freigelände dazwischen weht ein nasskalter Wind. Aber die CeBIT ist der absolute Pflichttermin der Branche. Der mächtigste Mann der IT-Industrie stellt diesmal ein neues Betriebssystem vor, das erste 32-Bit-Windows: Bill Gates hält die Eröffnungsrede.

Taktgeber der Branche

So war’s 1995. Die weltgrößte Messe gab damals den Takt in der IT-Industrie vor. Neue Produkte mussten bis März fertig sein, um in Hannover präsentiert werden zu können. Und um den Besucherstrom zu kanalisieren, wurden zeitweise sogar Spezialmessen abgespalten.

Centrum für Büro- und Informationstechnik

Die CeBIT war aus dem Centrum für Büro- und Informationstechnik der Hannover-Messe hervorgegangen und hatte sich in kürzester Zeit zur weltgrößten Messe überhaupt entwickelt. Heute zeigen noch 2.500 Austeller ihre Produkte. 200.000 Besucher werden erwartet.

Das Digital-Festival

Um dem Bedeutungsverlust entgegenzuwirken, setzt die Deutsche Messegesellschaft auf ein neues Konzept. Die CEBIT - jetzt vollständig in Versalien geschrieben – soll Event-Charakter bekommen, ein Digital-Festival werden. Statt Vorträge gibt es Talks. Die Rekrutierung von Fachkräften nennt sich Speeddating. Und Live-Bands umrahmen das Programm.

5G und Blockchain

Inhaltlich geht’s in Hannover um die nächste Mobilfunkgeneration, die nötig ist, um das Internet der Dinge auszubauen. Um die Blockchain, die technologische Basis der Fintechs, die derzeit wie Pilze aus dem Boden schießen. Die Internet-Sicherheit ist ein Dauerbrenner. Und es werden wieder millionenschwere Vertragsabschlüsse über Cloud-Dienstleistungen bekanntgegeben. Europäische Anbieter haben dabei wegen des strengen Datenschutzes hier einen Konkurrenzvorteil.

CeBIT und Systems

Lange Zeit gab es sogar zwei große IT-Messen in Deutschland, neben der CeBIT noch die Münchner Systems. Die wurde allerdings – schwindsüchtig geworden – 2008 eingestellt. Und die CEBIT ist mittlerweile auf Systems-Niveau geschrumpft. Wie’s mit der einst größten Messe der Welt weitergeht, ist offen. Die derzeit wieder tourenden Rolling Stones sind zwar nicht unter den in Hannover auftretenden Live-Bands. Aber es hätte gut gepasst, vor allem der Song mit dem Titel „This could be the last time“.


2