Medienkompetenzprojekte


19

Mittelschule an der Walliser Straße Interview mit dem Eisbär

Nicht nur wir Menschen lieben es zu baden, zu tauchen und zu duschen. Da gibt es doch noch viel mehr Lebewesen, hat sich die Klasse 5c gedacht und sich im Tierpark Hellabrunn in München umgeschaut... Was machen denn zum Beispiel die größten Landtiere, die Elefanten, mit dem Wasser? Woher kommt das Wasser für die Eisbären? Und welche Kunststücke veranstalten Pinguine?

Von: Isabelle Auerbach

Stand: 20.06.2019

Für das Thema "Tiere und Wasser" haben sich schnell alle 15 Schülerinnen und Schüler begeistert und nachdem wir Konzentrationsspiele im Kreis gemacht hatten, stand fest: Wir brauchen Interviewpartner. Zum Glück haben sich zwei vielbeschäftigte Tierpfleger aus dem Tierpark Hellbrunn Zeit für uns und die vielen Fragen genommen, die wir vorher aufgeschrieben und in Rollenspielen laut aufgesagt hatten.

Bei den Eisbären ist mitten in unserem Interview mit dem Tierpfleger Helmuth Kern ein Eisbär zu uns an die Scheibe geschwommen - als wollte er zuhören oder auch etwas sagen. Total überrascht hat uns, dass die Eisbären im Winter gar nicht so gerne ins Wasser gehen und dass sie kein Salzwasser zum Baden brauchen.

Pinguin-Eleganz im Wasser

Als journalistische Form haben wir mit der Klasse an einem Tag auch Umfragen in und vor der Schule geübt zu verschiedenen Themen. Da alle viel Spaß dabei hatten, wollten wir unbedingt auch eine Umfrage in den Hörbeitrag einbauen. Hasnain und Alex hatten die Idee die Tierparkbesucher zu fragen, was sie an Pinguinen besonders gerne mögen? Da kamen viele lustige und informative Antworten heraus. So haben wir auch erfahren, dass Pinguine unter Wasser sehr elegant schwimmen können.

Elefantentanz unter Wasser

Und Elefanten genießen es wohl ganz besonders, im Wasser zu sein. Schließlich fühlen sie sich dort schwerelos und machen Drehungen und halbe Purzelbäume. Das haben wir von unserem Tierpfleger-Experten Andreas Fries erfahren. Und auch, warum sie bei Regen so gerne baden gehen.

MünchenHören-Team: Mittelschule an der Walliser Straße

  • Stadtteil: Fürstenried-West
  • Projektschule: Mittelschule an der Walliser Straße, 5. Klasse
  • Projekt-Lehrkraft: Luise Roth
  • BR-Mediencoach: Isabelle Auerbach
  • Juniorcoach: Alina Kruse

19