Medienkompetenzprojekte


2

Mittelschule an der Walliserstraße Das Schloss Fürstenried

Für die Übergangsklasse der Mittelschule an der Walliserstraße war es ein besonderes Erlebnis hinter die Fassade des Schloßes Fürstenried zu blicken. Solche Gebäude kannten nur wenige aus ihren Heimatländern.

Stand: 09.06.2017

Das Schloss Fürstenried wurde vor etwa 300 Jahren erbaut, als Jagdschloss und für Feste. Seitdem wurde es oft umgebaut und erweitert. Es diente einst als Wohnung für den geisteskranken König Otto,  als Lazarett im Krieg und als Studienzentrum der katholischen Kirche. Josef Ratzinger, der spätere Papst Benedikt XVI, studierte hier als junger Mann.

Das Schloss hat einen würfelförmigen Hauptbau, der durch Arkadengänge mit den beiden Pavillons links und rechts verbunden ist. Damit ähnelt Fürstenried dem älteren und viel größeren Schloss Nymphenburg. Heute dient das Schloss als Ort für Versammlungen, Kurse und Treffen.

MünchenHören-Team: Mittelschule an der Walliser Straße

  • Projektschule: Mittelschule an der Walliser Straße, Ü9
  • Projekt-Lehrkraft: Christopher Regl
  • BR-Mediencoaches: Senior-Coach: Börni Schulz, Junior-Coach: Sonja Berger
  • Externe Fachleute: Harald Jäger

2