Medienkompetenzprojekte - MünchenHören

75 Jahre Grundgesetz: Demokratie, Kinderrechte und mehr

Abschluss MünchenHören 2024 am 9. Juli 75 Jahre Grundgesetz: Demokratie, Kinderrechte und mehr

Stand: 09.07.2024

MünchenHören 2024: Sankt-Anna-Gymnasium, Klasse 6b | Bild: BR | Julia Schölzel

"Die Würde des Menschen ist unantastbar." Das ist der erste und vielleicht wichtigste Artikel im Grundgesetz. Es feiert im Jahr 2024 seinen 75. Geburtstag und enthält die wichtigsten Regeln für das Zusammenleben der Menschen in Deutschland. Was interessiert Münchens Schülerinnen und Schüler am Grundgesetz und an Rechten, die Kinder und Jugendliche haben? Oder die sie vielleicht nicht haben? Wollen sie vielleicht mehr mitbestimmen in unserer Gesellschaft? Finden sie etwas ungerecht und ärgern sich über manche Regeln?

Für MünchenHören haben sie sich mit vielen verschiedenen Aspekten des Grundgesetzes und der Demokratie beschäftigt, den Oberbürgermeister und andere Politiker sowie Experten zu verschiedenen Themen interviewt und Umfragen gemacht. Auch das eine oder andere Hörspiel ist entstanden. Hier sind alle Beiträge anzuhören.

75 Jahre Grundgesetz: Demokratie, Kinderrechte und mehr

MünchenHören 2024: Die Kinder vom Tagesheim an der Helsinkistraße mit Oberbürgermeister Dieter Reiter. | Bild: BR | Heike Otto zum Artikel Messestadt Riem: Tagesheim Helsinkistraße Kinder an die Macht!

Die Kinder vom Tagesheim an der Helsinkistraße sind für MünchenHören 2024 in die Rollen der Chefs geschlüpft: Sie waren einen Tag lang Bürgermeister, Rektorin und oder auch mal selbst Eltern. Was sie dabei erlebt haben, erzählen sie hier! [mehr]

MünchenHören 2024: Grundschule an der Herrnstraße - bei der Umfrage auf dem Marienplatz. | Bild: BR | Silke Wolfrum zum Artikel Altstadt: Grundschule an der Herrnstraße Kinderrechte hautnah

Am Grundgesetz interessierten die Drittklässler der Grundschule in der Herrnstraße vor allem die Kinderrechte. Aber Moment mal, die stehen da ja gar nicht drin! Wieso das? Und welche Rechte haben Kinder überhaupt? [mehr]

MünchenHören 2024: Tagesheim an der Pfeuferstraße: Die 4i beim Münchner Kinder- und Jugendforum | Bild: BR | Michaela Bold zum Artikel Sendling: Grundschule an der Pfeuferstraße Beim Kinder- und Jugendforum

Mitbestimmung ist ein Grundrecht, auch für Kinder. Doch: Wählen darf man frühstens ab 16 Jahren. Trotzdem gibt es auch für Jüngere Möglichkeiten, politisch mitzubestimmen. Zum Beispiel beim Münchner Kinder- und Jugendforum. [mehr]

MünchenHören 2024: Au-Haidhausen: Grundschule am Mariahilfplatz | Bild: BR zum Artikel Au-Haidhausen: Grundschule am Mariahilfplatz Das Recht auf Bildung

In unserer Demokratie hat jede Person das Recht auf Bildung. Die Klasse 1aG hat sich deswegen sowohl in der eigenen Schulbücherei als auch in der Motorama-Kinderbibliothek umgeschaut. Was machen eigentlich Bibliothekare den ganzen Tag? [mehr]

MünchenHören 2024: Grundschule an der Hochstraße - ein Teil der 3. Klasse. | Bild: BR | Magdalena Fritschi zum Artikel Au-Haidhausen: Grundschule an der Hochstraße Grundgesetz auch für Popstars

"Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich." Was dieser Satz aus dem 3. Artikel des Grundgesetzes genau bedeutet, wer dafür sorgt, dass er eingehalten wird und warum auch Promis ihn einhalten müssen: Das hat die 3. Klasse der Grundschule an der Hochstraße für euch herausgefunden. [mehr]

MünchenHören 2024: Pasing - Mittelschule an der Peslmüllerstraße. | Bild: BR zum Audio mit Informationen Pasing: Mittelschule an der Peslmüllerstraße Kinderrechte in Szenen

Was Schuhkartons und Marionetten mit Kinderrechten zu tun haben können? Die Ethikgruppe der Klassen 5b und c der Mittelschule an der Peslmüllerstrasse in Pasing zeigt es in kleinen Szenen, die sie sich zum Thema überlegt haben! [mehr]

MünchenHören 2024: Kinder des städtischen Horts an der Schloßstraße interviewen im Bayerischen Landtag die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze. | Bild: BR / Nico Kellner zum Artikel Haidhausen: Städt. Hort an der Schloßstraße Wer verteidigt unser Grundgesetz?

Die Kinder aus dem Städtischen Hort an der Schloßstraße in Haidhausen beschäftigt die Frage, wer eigentlich unsere Verfassung schützt. Sie haben den nahegelegenen Landtag besucht - und dort Grünen-Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze und BR-Reporterin Regina Kirschner befragt. [mehr]

MünchenHören 2024: Sankt-Anna-Gymnasium, Klasse 6b | Bild: BR | Julia Schölzel zum Artikel Lehel: Sankt-Anna-Gymnasium Kinderrechte ausleben?

Wir Kinder haben Rechte - mehr als wir glauben. Und auch solche, die wir als selbstverständlich wahrnehmen: das Recht auf Spiel und Freizeit, auf Gleichheit oder Meinungsfreiheit. [mehr]

MünchenHören 2024: Louise-Schroeder-Gymnasium Allach-Untermenzing. | Bild: BR | Christiane Weinmair zum Artikel Allach: Louise-Schroeder-Gymnasium Schule - ein demokratischer Ort?

Klassensprecherwahl, Schülersprecherwahl, SMV - in unserer Schule können wir wählen, uns einbringen und mitentscheiden. Wie geht das genau und was können wir damit erreichen? Ist die Schule überhaupt ein demokratischer Ort? [mehr]

MünchenHören 2024: Grundschule Berg am Laim. | Bild: BR zum Artikel Berg am Laim: Grundschule Berg am Laim Recht auf ein sicheres Zuhause

Die Klasse 2E der Grundschule Berg-am-Laim hat sich das Kinderrecht auf "ein sicheres Zuhause, Geborgenheit, gesund zu leben und keine Not zu leiden" herausgesucht und sich unter anderem gefragt, wo Kinder wohnen, die nicht bei ihren Eltern leben können. [mehr]

MünchenHören 2024: Mittelschule an der Stuntzstraße - Die Klasse 7bM mit Interviewgast Susanne Breit-Keßler, Klassenlehrerin Natalia Zenkert und der Schulleitung. | Bild: BR | Jörn Sawatzki zum Artikel Bogenhausen: Mittelschule an der Stuntzstraße Was ist denn eigentlich Würde?!

Was "Würde" eigentlich bedeutet und wie wir sie schützen können, hat die 7bM der Mittelschule an der Stuntzstraße in einer eigenen Radiosendung arausgefunden: mit spannenden Interviews, einer Reportage und natürlich begleitet von Musik! [mehr]

MünchenHören 2024: Gymnasium Freiham | Bild: BR | Kathrin Reikowski zum Artikel Freiham: Gymnasium Freiham AfD an der Macht - und dann?

Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Freiham wollen herausfinden, was passiert, wenn eine Partei wie die AfD an die Macht kommt: Was steht im Programm? Was würde das für den Alltag bedeuten? [mehr]