Xenius | 12.10.2019

Gülle - Vom Naturdünger zum Umweltdesaster

  • BR Fernsehen

  • 12.10.2019, 04:00 Uhr

  • 27 Min
  • Online bis 07.10.2020 Warum?

  • UT

In Deutschland und Frankreich zeigen zahlreiche Messstellen, dass der Richtwert von 50 Milligramm pro Liter für Nitrat im Grundwasser überschritten ist. Besonders intensive Schweinemast belastet das Grundwasser stark.

In Deutschland und Frankreich zeigen zahlreiche Messstellen, dass der Richtwert von 50 Milligramm pro Liter für Nitrat im Grundwasser überschritten ist. Besonders dort, wo intensive Schweinemast betrieben wird, ist das Grundwasser in Gefahr. In Deutschland im sogenannten "Schweinegürtel" zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, in Frankreich vor allem in der Bretagne. Grund: jahrzehntelange Überdüngung der Felder mit Gülle. Was kann man gegen diese Bedrohung des Grundwassers und somit unseres Trinkwassers tun?