Was wir noch nicht wissen | 13.01.2020

Existiert der Mond auch, wenn keiner hinsieht? (8/13)

  • ARD-alpha

  • 13.01.2020, 18:15 Uhr

  • 15 Min

Die Quantenphysik ist aus der modernen Technik nicht mehr wegzudenken. Doch ihre Erkenntnisse stellen unser gewohntes Weltbild auf den Kopf. Sie enthalten scheinbare Paradoxien, die bis heute niemand wirklich erklären kann.

Ob CD-Spieler, Computer oder Atombombe, mehr als ein Drittel der Weltwirtschaft hängt heute von Produkten ab, die mit Hilfe der Quantenphysik entwickelt wurden. Doch die Quantentheorie birgt ungelöste Rätsel und scheinbare Paradoxien, die bis heute niemand wirklich erklären kann. Manche Experimente der Quantenphysiker scheinen unser Weltbild auf den Kopf zu stellen. Sie zwingen uns, vertraute Gewohnheiten in Frage zu stellen. Einer der renommiertesten Experimentalphysiker unserer Tage, Professor Dr. Anton Zeilinger aus Wien, stellt in dieser Sendung einige fundamentale ungeklärte Fragen aus der Quantenphysik allgemeinverständlich vor. Für Professor Dr. Zeilinger offenbart sich darin eine spannende Frage, nämlich die Frage nach der Natur der Wirklichkeit.