Unter unserem Himmel

Adventsingen in Irsee

  • BR Fernsehen

  • 01.12.2013, 18:00 Uhr

  • 45 Min

Das Adventsingen des Bayerischen Fernsehens findet auch heuer an einem ganz besonderen Ort statt: in der Basilika der ehemaligen Benediktinerabtei Irsee, die zu den schönsten Barockkirchen Bayerns zählt und einen ungewöhnlichen Blickfang bietet: eine gewaltige Schiffskanzel. Warum man sie ausgerechnet in einer Gegend gebaut hat, in der es nicht einmal einen größeren See gibt, weiß heute keiner mehr, und so kann sich der Schriftsteller Gerd Holzheimer seine eigenen Gedanken darüber machen, die wunderbar zur Adventszeit passen: Advent kommt nämlich vom lateinischen "advenire", das heißt "ankommen". Vorgetragen werden die Texte, die zwar zum Nachdenken anregen, aber fern von vorweihnachtlichen Klischees und Rührseligkeiten sind, vom Schauspieler und BR-Sprecher Peter Weiß. Ein besonderes musikalisches Programm bieten namhafte Sänger und Musikanten aus Schwaben und dem Allgäu, die auch althergebrachte Lieder und Weisen der Region in die Sendung einbringen. Die musikalische Leitung hat auch 2013 Otto Dufter, selbst Volksmusikant und Leiter der Musikschule Unterwössen im Chiemgau, die als Volksmusik-Talentschmiede gilt.