UNKRAUT | Doku

Die Wunderbiene vom Nil

  • BR Fernsehen

  • 17.08.2020, 17:00 Uhr

  • 29 Min
  • Online bis 14.08.2021 Warum?

  • UT

In Ägypten findet man eine besonders robuste Bienenart. Sie kann sich sogar gegen die Varroa-Milbe wehren. Für Bienenfreunde ist die Lamarckii-Biene deshalb eine Sensation. Doch nun droht sie auszusterben. Ein deutscher Bioimker will das verhindern.

Der Bio-Imker Günter Friedmann hat sich verliebt in eine besondere Bienenart, die sogenannte "Lamarckii-Biene", die es nur in Ägypten gibt. Diese droht aber durch die europäische "Hochleistungsbiene" verdrängt zu werden, die nicht nur weniger aggressiv ist, sondern auch mehr Honig liefert. Dabei hat die ägyptische Biene einen großen Vorteil, denn sie kann sich gegen einen gefürchteten Parasiten wehren, die Varroamilbe. Für Bienenfreunde eine Sensation! Doch was macht diese Bienenart so robust? Und warum wird ihr Potential nicht erkannt? Günter Friedmann macht sich auf eine Reise von Deutschland bis an den Nil. Er möchte letzte Völker dieser Bienenart aufspüren, die schon die alten Ägypter kannten und verehrten, will ihren Bestand sichern und erforschen. Denn die Bienen als solche sind für ihn mehr als gewöhnliche Tiere, sie erzählen ihm ganz viel über unser Ökosystem, über unseren Umgang mit der Natur und das, was falsch läuft dabei. Gerade in Zeiten von Corona eine dringliche Frage.