SÜDLICHT

Wie macht man Kunst aus Luft?

  • BR Fernsehen

  • 13.07.2016, 20:45 Uhr

  • 30 Min

Sie ist unsere erste Nahrung und auch die letzte, immer da, in uns und um uns, und trotzdem nehmen wir sie nur selten bewusst wahr - Luft. Dass sie auch ein fantastisches Kunstthema sein kann, erfährt Bumillo heute im Luftmuseum Amberg.

Thema der Sendung: Wie macht man Kunst aus Luft? Luft ist unsere erste Nahrung und auch die letzte, immer da, in uns und um uns, und trotzdem nehmen wir sie nur selten bewusst wahr. Dass sie auch ein fantastisches Kunstthema sein kann, erfährt Bumillo im Luftmuseum Amberg in der Oberpfalz, dem einzigen Museum der Welt, das sich exklusiv der Luft widmet. Direktor und Luftkünstler Wilhelm Koch weiht Bumillo in die Geheimnisse des Laubbläsers ein und erklärt, was Helium mit dem Atem Gottes gemein hat. Bei der Vernissage zur Ausstellung „Schweben“ erkundet Bumillo, wie man Seifenblasen festhalten kann und weshalb es der Klang am liebsten eckig mag. Außerdem ist Bumillo mit am Start beim 10. Luftboottreffen des Luftmuseums. Das Ziel dabei ist es die Vils möglichst langsam hinunter zu gleiten.