Sternstunden-Adventskalender

Pate Felix Neureuther: Nach- und Vorsorge für herzkranke Kinder und ihre Familien; Förderverein Deutsches Herzzentrum München e.V.

  • BR Fernsehen

  • 23.12.2019, 23:40 Uhr

  • 4 Min

Wie in jedem Jahr präsentiert der "Sternstunden-Adventskalender" bis zum 24. Dezember mehrmals täglich ein aktuelles Hilfsprojekt, das Sternstunden, die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, finanziell unterstützt. Projekt: Nach- und Vorsorge für herzkranke Kinder und ihre Familien; Förderverein Deutsches Herzzentrum München e.V. Pate: Felix Neureuther

Auch, wenn mittlerweile durch den medizinischen Fortschritt immer mehr herzkranke Kinder behandelt und geheilt werden, ist die Nachsorge ein heikler Punkt und stellt betroffene Eltern vor große Herausforderungen. Der Förderverein Deutsches Herzzentrum München e. V. hat nun in einem neuartigen Projektvorhaben ein Verfahren entwickelt, mit dem die schwierigste Zeit in den ersten Monaten nach einer Herzoperation besser überwacht werden kann. Dadurch wird die Mortalitätsrate deutlich gesenkt. Dank Heim-Monitoring, Nachsorgeschwestern und speziellen Pflegediensten können die Familien besser unterstützt werden, zudem wird auch die Zusammenarbeit mit Pränatal-Zentren, betreuenden Kinderkardiologen, den Kliniken und Pflegediensten deutlich gestärkt. Sternstunden leistet einen Beitrag zur Anschubfinanzierung dieses segensreichen Projekts.