Startrampe | Musik-Newcomer

Unterwegs mit der Elektro-Pop-Künstlerin Novaa

  • BR Fernsehen

  • 05.03.2020, 23:40 Uhr

  • 31 Min

Als Kind hat die Elektro-Pop-Künstlerin Novaa mit ihren Eltern oft Wanderausflüge in den Schwarzwald unternommen. Deshalb hat sie in der verschneiten Landschaft auch das Musikvideo zu ihrem Song "Home" gedreht. Startrampe-Host Fridl Achten begibt sich mit Novaa auf die Spuren des Clips und unternimmt mit ihr einen ausgedehnten Spaziergang zu den einzelnen Drehorten.

Ein See, in dem die Sängerin mit dem Startrampe-Moderator unter fachkundiger Anleitung eines Eisschwimmers baden geht. Während Novaa einen Zen-Moment genießen will, flippt Moderator Fridl fast aus – er ist eher der Typ für tropische Gewässer.  Im April 2019 ist das Debüt-Album der jungen Sängerin Novaa erschienen, die im Jahr zuvor den New Music Award gewonnen hat. Novaa beschriebt ihren Sound als "electronic organic" – von allem ein bisschen. Und genauso facettenreich zeigt sie sich auch auf der weiteren Reise: Im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks überrascht sie mit einer reduzierten, aber stimmgewaltigen Pianoversion ihrer Single "HMLTM". Ihren Sinn für Humor beweist sie beim Videodreh für "White Silk & Black Gold" im Studio des Bayerischen Rundfunks: Eigentlich findet sie Liebeslieder albern, trotzdem schlüpft sie in die Rolle einer Disco-Schlager-Queen und performt ihren Love-Song im Glitzer-Ambiente der späten 70er.