Startrampe live

Teesy, Blackout Problems und Mine beim PULS Festival 2014

  • ARD-alpha

  • 14.12.2014, 15:45 Uhr

  • 30 Min

Zum Abschluss der 17. Staffel stehen die drei Startrampe-Bands beim PULS Festival im BR-Funkhaus auf der Bühne: die Blackout Problems mit Mandoline, Teesy mit Cro und Mine mit dem Münchner Rundfunkorchester. Fazit: Wow!

Zum Abschluss der 17. Staffel treten die drei Startrampe-Bands noch mal live auf - und zwar im Rahmen des PULS Festivals in den altehrwürdigen Hallen des BR-Funkhauses. Die Blackout Problems aus München beherrschen die große Alternative-Rock-Show und motivieren das Publikum in der Kantine zum Ansingen gegen die Ungerechtigkeiten dieser Welt. Die Mainzer Musikerin Mine hat extra Partituren von ihren Songs für diesen besonderen Festivalabend zu Papier gebracht und kann sich nach ihrem gemeinsamen Konzert mit dem Münchner Rundfunkorchester über euphorische "Zugabe"-Rufe freuen. Und der der singende Rapper/ rappende Sänger Teesy trifft selbst die höchsten Töne perfekt und holt als Höhepunkt seinen Label-Kollegen und Panda-Kumpel Cro mit auf die Bühne von Studio 1.