Startrampe | 15.02.2019

Unterwegs mit HipHop-Shootingstar Ace Tee

  • BR Fernsehen

  • 26.10.2017, 22:15 Uhr

  • 30 Min

Die Hamburger Rapperin Ace Tee hat mit "Bist du down?" einen YouTube-Hype eingefahren. Doch sie kann mehr: Mit Startrampe-Host Fridl jammt sie am Schlagzeug, zockt Basketball und beweist im Sneaker-Shop absolute Stilsicherheit.

Mit "Bist Du Down?" hat Ace Tee aus Hamburg 2016 einen Instant-Hit gelandet. Über 2 Millionen Mal wurde das Video bei YouTube inzwischen geklickt. Der tiefenentspannte 90er-HipHop hat Ace Tee auch international bekannt gemacht – eher selten für deutschsprachigen Rap. Ihre erste Reise nach Bayern führt Sängerin/Rapperin Ace Tee und Rapper Kwam.e zum Chiemsee Summer Open Air. Dort treffen sie Startrampe-Host Fridl Achten, der nach eigener Aussage „ganz schön aufgeregt“ war. Aber nach einem entspannten Schwätzchen über die Highlights und Herausforderungen der Musiker im letzten halben Jahr lassen Ace Tee und Fridl beim Dance Workshop unter fachkundiger Anweisung der Choreografin sogar gemeinsam die Hüften kreisen. Das zweite Startrampe-Treffen findet in Hamburg statt, der Heimat von Ace Tee und Kwam.e. Host Fridl bezeichnet sich als ziemlich firm, was Mode und vor allem Sneaker angeht – aber ganz schnell ist klar: Ace Tee und Kwam.e spielen in einer anderen Liga. 20 Minuten, bis man morgens den richtigen Schuh ausgewählt hat?!? Easy. Bei einer kleinen Drum-Session erweckt Fridl längst vergessene Skills wieder zum Leben: Ace Tee hat mit 6 Jahren Schlagzeug gespielt, aber seitdem nicht mehr geübt. Dafür macht sie sich ziemlich gut und lässt sich sogar zu einer Mini-Session von „Bist Du Down?“ hinreißen. Der Talente nicht genug: Zum Abschluss zocken Kwam.e, Tarin Wilda alias Ace Tee und Fridl noch eine Runde Basketball. Und – soviel sei verraten: Fridl wird mit einem Pokal der Extra-Klasse ausgezeichnet!