Sehen statt Hören | Magazin in Gebärdensprache | 06.06.20

Berufsbildungswerke im Wandel

  • BR Fernsehen

  • 06.06.2020, 07:10 Uhr

  • 30 Min

Egal ob Schreiner, Maler oder Polsterer: Berufsbildungswerke (BBW) waren die typischen Ausbildungsstätten für Gehörlose und Schwerhörige - abgetrennt vom wirklichen Alltag in den Betrieben. Doch diese Zeiten sind längst vorbei - man ist auf dem Sprung zur Inklusion.

In der Vergangenheit waren Berufsbildungswerke eine mehr oder weniger geschlossene Einrichtung, wo Berufsschule und Ausbildung unter einem Dach angeboten wurden – vom wirklichen Alltag in Betrieben bekam man wenig mit. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Berufsbildungswerke verstehen sich heute als Sprungbrett in die Inklusion. Wie das gelingen kann, hat das Team von "Sehen statt Hören" sich in Leipzig, Winnenden und Husum angeschaut.