Sehen statt Hören | 17.08.2019

Im Medaillenfieber: Die Leichtathletik-EM der Gehörlosen

  • BR Fernsehen

  • 17.08.2019, 07:00 Uhr

  • 29 Min

Bei der 10.Leichtathletik-Europameisterschaft der Gehörlosen kämpfen166 Sportlerinnen und Sportler aus 26 Ländern in 19 Disziplinen und 52 Wettkämpfen um Medaillen. Die Deutschen gehen nur mit einer kleinen Mannschaft an den Start. Trotzdem: Die Hoffnung auf Gold, Silber und Bronze ist da.

175 aktive Sportlerinnen und Sportler, 19 Disziplinen, 27 Nationen – die Leichtathletik-EM der Gehörlosen vom 22. bis 27. Juli 2019 in Wattenscheid verspricht spannende Wettkämpfe. Bekannte Sportler wie Alexander Bley, Christoph Bischlager, Nadine Brutscher und Ausnahmeläuferin Nele Alder-Baerens treten zu ihren Hauptdisziplinen an. Und auch Georgina Schneid werden diese heißesten Tage des Jahres ganz besonders in Erinnerung bleiben: Es ist ihr letzter Wettkampf – danach beendet sie ihre Karriere als Leistungssportlerin. Aber wo steht der Leistungssport der Gehörlosen aktuell? Auf welchem Leistungsniveau finden die Wettkämpfe statt, und wie sind die sportlichen Rahmenbedingungen für die Athletinnen und Athleten? Wie sieht die Nachwuchsarbeit im deutschen Gehörlosen-Sport aus? Ein Team von "Sehen statt Hören" geht diesen Fragen im Spannungsverhältnis zwischen Leistungs- und Breitensport nach.