Schuhbecks Feinschmeckerei | 24.11.2019

Lammrücken | Paprika-Kürbissuppe | Fastenkrapferl

  • BR Fernsehen

  • 24.11.2019, 16:15 Uhr

  • 28 Min
  • Online bis 21.11.2020 Warum?

  • UT

Eigentlich ist der Advent eine Fastenzeit und dient der Vorbereitung aufs Weihnachtsfest. Dass man aber auch mit Genuss fasten kann, zeigt Alfons Schuhbeck mit seinen großartigen Rezeptideen.

In Bayern ist fast das ganze Jahr Fastenzeit. Rein theoretisch wird immer freitags der Gürtel enger geschnallt. Dann kommen ja noch die 40 Tage Fastenzeit vor Ostern dazu. Und ganz früher hat man auch 40 Tage vor Weihnachten den körperlichen Genüssen entsagt. Erst nach Mitternacht am Heiligen Abend durfte geschlemmt werden. Soweit zur Theorie, die auch bei den frommen Mönchen früher schon grau war. Mit allerlei Tricks wie speziell eingebrautem Bier wurde damals schon getrickst. Alfons Schubheck ist da schon ehrlicher: "Wenn schon fasten, dann mit Genuss", sagt der Münchner Sternekoch und tischt in seiner "Feinschmeckerei" allerhand Leckerbissen auf, aber ganz leicht gemacht. So auch Schuhbecks "Abendmahl", das er mit Lammrücken und Calamari sonnig und mediterran interpretiert. Die Gerichte in dieser Folge: geräucherte Paprika-Kürbissuppe mit Fischpflanzerl; Schuhbecks "Abendmahl" mit rosa gebratenem Lammrücken und Calamari in Kräuterbutter; Fastenkrapferl mit eingelegten Kirschen.