Schuhbecks Feinschmeckerei | 01.09.2019

Matjes | geschnetzelte Hähnchenbrust | Erbsennockerl

  • BR Fernsehen

  • 01.09.2019, 15:15 Uhr

  • 28 Min
  • Online bis 29.08.2020 Warum?

  • UT

In Schuhbecks brandneuer "Feinschmeckerei" serviert der Münchner Sternekoch handgemachte Gabelbissen für jeden Anlass - dazu Rezepte und interessante Geschichten zum Schmunzeln.

Schuhbecks "Feinschmeckerei" ist eine Manufaktur des guten Geschmacks. Hier fertigt der Münchner Sternekoch handgemachte Leckerbissen quer durch die kulinarische Menschheitsgeschichte. Und so gibt es in dieser Folge der neuen BR-Kochserie – passend zum Thema "Messer & Gabel“ – allerlei Leckerbissen, die etwas mit unserem Besteck zu tun haben. Bei den "Gabelbissen“ darf man sich auf Erbsennockerl, Rindertatar und Matjes freuen, ein scharfes Messer braucht Alfons Schuhbeck für sein Geschnetzeltes. Und dass man Spaghetti nur mit Gabel und Löffel essen darf, weiß jeder Deutsche, der den Brenner schon einmal Richtung Süden überquert hat. Von Italien aus trat übrigens auch die Gabel ihren Siegeszug an. Die brachte nämlich eine byzantinische Prinzessin zu ihrer Hochzeit nach Venedig mit – und löste damit einen kleinen, aber handfesten Skandal aus. Die Gerichte in dieser Folge: gebackene Erbsennockerl auf Gurken-Minz-Joghurt, Rindertatar mit Wachtelei, Matjes in Apfel-Curry-Rahm, Spaghetti mit Gartenkräutern, geschnetzelte Hähnchenbrust mit Grillgemüse und Getränk: Munich Mule.