Romanze mit Katharina Böhm

Zu schön für mich

  • BR Fernsehen

  • 29.08.2020, 18:15 Uhr

  • 89 Min
  • Online bis 27.11.2020 Warum?

  • UT

Erfolgreiche Romanze von Scarlett Kleint und Regisseurin Karola Hattop. Karin (Katharina Böhm), alleinerziehende Mutter von zwei Kindern, bekommt zu ihrem Geburtstag eine besondere Überraschung. Ihre Freundinnen haben heimlich eine Kontaktanzeige aufgegeben und einen Volltreffer gelandet.

Karin ist Ende 30, Mutter von zwei Kindern, lustig, leidenschaftlich und richtig schön auf ihre Art. Das hat ihr aber schon lange niemand mehr gesagt und das kann nicht so bleiben, finden ihre drei Freundinnen. Sie geben heimlich eine Kontaktanzeige auf. Der Mann, den Karin trifft, ist jünger als sie und sieht unverschämt gut aus. Was der wohl von ihr will? Andreas ist Freigänger und wird bald aus der Haft entlassen. Eigentlich sucht er nur eine vorübergehende Bleibe auf der Durchreise nach Mexiko. Aber das muss er Karin ja nicht gerade auf die Nase binden.