Revolution der Sinne | Doku

Sehen (3/5)

  • ARD-alpha

  • 29.06.2020, 19:00 Uhr

  • 49 Min
  • Folge 3

Die Sinne des Menschen haben ungeheure Fähigkeiten. Augen, Ohren, Haut, Nase und Zunge tragen in jeder Sekunde riesige Datenmengen zusammen. Diese Daten werden an das Gehirn geschickt und dort entsteht ein Bild von der äußeren Welt. Dennoch ist das nichts im Vergleich mit den Sinneseindrücken, die möglich wären. Die Forschung im Bereich der visuellen Wahrnehmung ist in ein neues Zeitalter eingetreten. Viele Rätsel der optischen Reizaufnahme sind durch neue Technologien gelüftet worden, und das Leben sehbehinderter Menschen hat sich dadurch grundlegend verändert. Wie glücklich muss eine blinde Mutter beim ersten Anblick des Gesichtsausdrucks ihres Kindes sein. Wir begegnen einem blinden Kletterer, der mithilfe eines sensorischen Substitutionsgeräts, das Schwingungen auf die Zunge überträgt, „sehen“ kann. Und Sportler, die durch Gehirntrainings-Techniken ihr Sehvermögen verbessern, um die Chancen auf einen Sieg zu erhöhen. Wir gehen noch weiter und erkunden eine Welt der Zukunft: Bionische Kontaktlinsen – erschreckend oder faszinierend? Öffnen Sie Ihre Augen und lassen Sie sich überraschen! Sind wir bereit, über unser momentanes Können hinauszugehen? Sind wir bereit für die Zukunft? In dieser fünfteiligen Dokumentationsreihe werden die Wissenschaft und die Technologie beleuchtet, die es schon heute möglich machen, Sinne zu erweitert, zu verbessern und wiederherzustellen. Wissenschaftler, Forscher und Unternehmer arbeiten daran, den menschlichen Sinnen Fähigkeiten zu ermöglichen, von denen selbst Science Fiction nicht zu träumen wagt. Manche Menschen habe das schon erreicht. Ihre bewegenden und unglaublichen Geschichten werden erzählt. Aber es für uns alle an der Zeit, Sinneseindrücke zu erleben, die weit über unser heutiges Potential hinausgehen.