Querbeet Classix | 25.10.2019

Sauerkraut | Indianerbanane | Orchideen-Zucht

  • BR Fernsehen

  • 25.10.2019, 09:10 Uhr

  • 45 Min

Mit diesen Themen: Sauerkraut machen // Indianerbanane: Vermehren und Sorten // Orchideen züchten // Querbeet-Garten: Cardy-Anbau mit Rezept // Parham House and Gardens // Beruf Friedhofsgärtner

Sauerkraut selbst machen Selbst gemachtes Sauerkraut schmeckt um Längen besser als aus der Dose, meint Sebastian Windschügl. Mit einigen Kindern hat sich der Lehrer dafür ins Oberpfälzer Freilandmuseum in Neusath-Perschen aufgemacht um ihnen zu zeigen, wie aus Kohlköpfen nach althergebrachter Methode Sauerkraut wird. Indianerbanane: Vermehren und Sorten Ein Obstgehölz, das gesund und winterhart ist, auch in kleine Gärten passt, exotische Früchte trägt und attraktive Blüten zeigt – gibt es das? Ja! Als Indianerbanane oder Pawpaw bezeichnet man das wundersame Gewächs umgangssprachlich, sein botanischer Name lautet Asimina triloba. Orchideen züchten Gäbe es eine Rubik "Lieblingsblumen" im Guinness Buch der Rekorde, so wären die Phalaenopsis dort sicherlich vertreten. Denn die sogenannte Falter- oder Schmetterlingsorchidee ist die Nummer Eins, die beliebteste blühende Topfpflanze in Deutschland. "Querbeet"-Garten: Cardy-Anbau mit Rezept Spätsommer im Querbeet-Garten: Die Zweijährigen sind fast verblüht. Der erste Satz Senf geerntet und weiterverarbeitet. Auch der Mais hat das Gröbste hinter sich. Eine Kultur muss sich noch bis in den Oktober gedulden, bis ihre große Stunde geschlagen hat: die Kardy bzw. Kardone, eine enge Verwandte der Artischocke. Parham House and Gardens In der Nähe von Storrington in West Sussex errichtet 1577 der Textilhändler Robert Palmer das Herrenhaus von Parham. In den im Laufe der Jahrhunderte geschaffenen Gartenräumen kommen Naturverbundene ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber von prächtigen Stauden- und Gemüsebeeten. Beruf Friedhofsgärtner Nicole Müller lernt im Betrieb von Herbert Wörner Friedhofsgärtnerin, eine von sieben gärtnerischen Fachrichtungen. Friedhofsgärtner legen Gräber an und pflegen diese, produzieren Pflanzen, gestalten Grabschmuck und Dekorationen. Der Großteil der Arbeit findet im Freien statt, bei nahezu jedem Wetter.