PULS im TV vom 3. November

Die Zukunft der Arbeit

  • BR Fernsehen

  • 03.11.2016, 22:45 Uhr

  • 30 Min

Wie werden wir arbeiten? Sind Apps bald unsere Chefs? Und welche Rolle spielen Automatik und Robotik dann? Außerdem: Kaas Lieblingsplatten und Arianes Versuch 30 Minuten auf einen Punkt zu starren.

Die Themen der Sendung: Die Zukunft der Arbeit – Wenn die App zum Chef wird Anlässlich der ARD Themenwoche fragt sich auch PULS: Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Der Assistent ist ein Roboter, die Aufträge kommen ausschließlich über eine App rein und die Ausbildung übernimmt eine Augmented Reality Brille. Ist das alles nur Science Fiction? Die PULS Moderatoren Ariane Alter und Sebastian Meinberg treffen Leute, die jetzt schon so arbeiten. Auch Bands sind Fans – Kaas´ Lieblingsplatten Welche Musik liebt wohl Kaas von den Orsons? Bestimmt nur Hip Hop, oder? Denkste! Vor allem steht er auf gefühlvolle Songs aus seiner Kindheit. Pepe, der Frosch – Ein Mem wird zum Hass-Symbol Er ist klein, niedlich und grün. Und trotzdem gerade das Symbol der Internet-Rassisten: Pepe der Frosch! Aber wie konnte es soweit kommen? „Das schaffst du nie!“ – Schau nicht weg. 30 Minuten lang muss Ariane in die Linse der Kamera gucken. Und sie darf nicht einmal wegschauen – also gar nicht, kein bisschen, zero, nada, niente! Und das trotz Hundeattacken und explodierender Pyro-Technik. Ob sie es schafft? Mehr Infos unter: deinpuls.de/tv