nano | Wissen | 06.07.2020

Fliegen trotz Corona? | Impfstoffentwicklung | Kohleausstieg

  • ARD-alpha

  • 06.07.2020, 14:00 Uhr

  • 28 Min

Fliegen trotz Corona? | Impfstoffentwicklung - ist schnell auch gut? | Kohleausstieg und Strukturwandel | Elektrisierend: Kommunikation zwischen Biene & Blüte

Fliegen trotz Corona? Noch fliegen nur vereinzelt Passagierflugzeuge. Doch in den nächsten Wochen werden wohl immer mehr Flüge wieder aufgenommen. Wie steht es um die Infektionsgefahr beim Fliegen? Laut einer amerikanischen Studie ist die Infektionsgefahr ziemlich hoch, weil Aerosole selbst bei laufender Klimaanlage mehrere Minuten im Flugzeug bleiben. Impfstoffentwicklung -  ist schnell auch gut? Biotech-Unternehmen und Pharmafirmen peitschen die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Sars-CoV-2 voran, angetrieben durch Gelder und die Erwartungshaltung von Regierungen weltweit. Erste Spitzenreiter kristallisieren sich heraus - doch wird die schnellste Entwicklung auch die beste sein? Kohleausstieg und Strukturwandel Bundestag und Bundesrat entscheiden heute über das Gesetz zum geplanten Kohleausstieg. Der von der Regierung vorgelegte Gesetzentwurf sieht vor, dass in Deutschland die Verstromung von Kohle spätestens 2038 beendet wird. Für die vom Strukturwandel betroffenen Regionen sollen insgesamt 40 Milliarden Euro an Hilfen zur Verfügung gestellt werden. Mit Gesprächsgast: Andreas Freytag, Ökonom, Universität Jena Elektrisierend: Kommunikation zwischen Biene & Blüte Forscher haben herausgefunden, dass Hummeln beim Überfliegen einer Blumenwiese schon aus der Distanz erkennen, welche Blüten Nektar im Angebot haben und welche nicht. Woher wissen die Insekten eigentlich, welche Blüte gerade leer gesaugt wurde und welche noch Nektar zu bieten hat?