nacht:sicht

Von der Berechnung des Glücks

  • BR Fernsehen

  • 09.07.2019, 22:20 Uhr

  • 30 Min

Prof. Dr. Christian Hesse ist einer der bekanntesten deutschen Mathematiker und bezeichnet Mathematik als "8. Weltwunder“ unter den Wissenschaften. In seinem neuesten Buch "Leben²“ erklärt er, warum man mit Mathematik länger lebt, glücklicher wird, und wie Mathematik die Ehe verbessern kann.

Christian Hesse wurde 1960 in Oberkirchen geboren, begann sein Studium der Mathematik an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, wechselte als Stipendiat nach Indiana und promovierte schließlich 1987 an der Havard University in Cambridge. Seit 1991 ist er Professor an der Universität in Stuttgart und lehrt dort Mathematische Statistik. In der "nacht:sicht" spricht Andreas Bönte mit Prof. Dr. Christian Hesse über sein Buch "Leben²“ und darüber, ob man mit Mathematik seine Ehe und sein Leben verbessern kann. Außerdem wird Thema sein, wie man seine unwahrscheinliche Chance auf einen Lottogewinn mithilfe der Mathematik erhöhen kann.